20.12.2016, 00:00 Uhr

Es war ein Jahr mit Höhen und Tiefen. Taylor Swift startete eigentlich ziemlich gut ins Jahr 2016. Den Anfang machte ihr Erfolg bei den „Grammys“, bei denen sie drei Awards gewann und darüber sicher mehr als glücklich war. Kurz darauf begeisterte sie auch schon ihre Instagram-Fans, als sie zahlreiche Fotos vom Liebesurlaub mit ihrem damaligen Freund Calvin Harris teilte. Die beiden gaben so ein süßes Paar ab, doch die Beziehung nahm ein jähes Ende. Wie es daraufhin für die Sängerin weiterging, sowohl privat als auch beruflich, das erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: