13.11.2015, 00:00 Uhr

Jamie Oliver hat seinen Penis beinahe al dente gekocht! – Der bekannte, britische Fernsehkoch wollte seine Freundin mit einer Nacktkoch-Show am Valentinstag überraschen. Allerdings brannte ihm dabei etwas sehr wichtiges an: „Ich habe überall Blumen und Kerzen aufgestellt – und habe nackt gekocht“, erzählte Jamie. „Als ich das Essen aus dem Ofen holen wollte, war der so heiß, dass ich mir meinen Penis verbrannt habe. Das waren die größten Schmerzen, die ich jemals hatte!“, fügte der 40-Jährige hinzu. Sollte jemand ähnliche Überraschungen planen, beherzigt bitte den Tipp des Kochs: „Benutzt zum Kochen immer eine Schürze!“. Wird gemacht, lieber Jamie. Weitere Koch-Tipps gibt es übrigens in seinem neuen Buch!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema