Jana & Sophia Münster Jana und Sophia Münster sind aktuell vor allem für ihren Instagram-Account „doppelpunkt“ bekannt, auf dem sie Woche für Woche neue Bücher vorstellen. Die meisten Fans haben die Zwillinge aber zweifelsohne mit den drei „Hanni & Nanni“-Filmen gesammelt, in denen sie in den Jahren 2010 bis 2013 vor der Kamera standen. Im Interview mit „it’s in TV“ verrieten die beiden, ob sie auch in einer erwachsenen Fortsetzung mitspielen würden: O-Ton „Ja, würde ich! Ich würd’s machen! Ne, ehrlich. Du doch auch, oder?“ „Ja, klar. Also, wenn sie es machen wollen würden, würden Jana und ich direkt dabei sein so.“ Das ist doch Musik in den Ohren aller Fans, oder? Geplant ist so ein Film leider nicht, aber die Bereitschaft der Schwestern dürfte, kombiniert mit den Wünschen der Fans, doch sicher einen Stein ins Rollen bringen. Wie sehr ihre Fans die Filme und vor allem Jana und Sophia lieben, zeigt derweil eine kleine Geschichte, die Jana im Interview über ein Zusammentreffen in ihrem Hotel erzählt hat. „Dann kam jemand auf uns zu und hat dann gefragt, ob wir die Schauspieler von ‚Hanni & Nanni‘ sind und dann meinte er: ‚Echt? Ja, weil da gibt’s einen großen Fan.‘ Und dann stand so ein Mädchen nebendran. Ich glaube, sie hieß Vanessa. Ne, Selina. Selina! Selina, hallo, ich grüße dich! Und die hat dann einfach angefangen zu weinen, zum Beispiel, weil sie sich so gefreut hat.“ Bei den sympathischen Zwillingen Jana und Sophia Münster kann man eben vor Freude schon mal in Tränen ausbrechen, oder?

 11.10.2020, 10:00 Uhr

Aktuell sind sie mit ihrem Instagram-Kanal „doppelpunkt“ erfolgreich unterwegs, doch ihre Fans kennen und lieben Jana und Sophia Münster vor allem für ihre Rollen in den Filmen von „Hanni & Nanni“. Im Interview mit „it‘s in TV“ haben die Zwillinge jetzt verraten, ob sie in einer Fortsetzung mitspielen würden. Details bekommt ihr hier.

„Hanni & Nanni“-Stars Jana und Sophia Münster begeistern Fans auch als Buch-Expertinnen

Mit ihren drei „Hanni & Nanni“-Filmen feierten Janaund Sophia Münster zwischen 2010 und 2013 große Erfolge und wurden einem breiten Publikum bekannt. Und ja, auch wenn dieses Projekt bereits ein wenig in der Vergangenheit liegt, müssen Fans nach wie vor nicht auf ihre Lieblings-Twins verzichten. Schließlich haben sich die beiden neben der Schauspielerei auch dem Thema Bücher verschrieben: Auf dem Instagram-Account „Doppelpunkt“ präsentieren Jana und Sophia regelmäßig Nachschub für Lese-Begeisterte und die, die es vielleicht noch werden wollen. Wir haben die Schauspiel-Schwestern zum „it's in TV“-Interview getroffen und wollten unter anderem von ihnen wissen, ob sie für einen vierten „Hanni & Nanni“-Teil und somit quasi eine erwachsene Fortsetzung, zu haben wären. 

❤ Ihr wollt mehr über „Doppelpunkt“ erfahren? Dann klickt euch einfach ins unten stehende Video! ❤

Wer erinnert sich noch an Jana und Sophia Münster? Die Zwillinge spielten in drei „Hanni & Nanni“-Filmen zwischen 2010 und 2013 die titelgebenden Hauptrollen und sich somit auch in die Herzen aller Fans. Inzwischen wurden sie von Laila und Rosa Meinecke abgelöst und haben sich vor allem ihrem Instagram-Kanal „doppelpunkt“ gewidmet. Hier dreht sich alles um das Thema „Lesen“, wie Sophia jetzt auch in einem Interview mit „WR“ verriet: „Jana und ich lesen generell sehr gerne. Das Beste daran ist, dass man seiner eigenen Fantasie freien Lauf lassen kann.“ Und so stellen die inzwischen 22-jährigen Multitalente zu einem wöchentlich wechselnden Thema Bücher auf Instagram vor. Sophia selbst hat sogar schon ein eigenes Buch veröffentlicht und sich inzwischen schon dem zweiten Teil gewidmet. Doch natürlich haben „Hanni & Nanni“ sie nicht losgelassen, erklärte Jana weiter: „Gerade wenn wir zu zweit unterwegs sind, hören wir oft Geflüster. Denn viele trauen sich gar nicht, uns anzusprechen. Und wenn doch, ist das immer sehr süß.“ Viele Fans würden die beiden auch gerne wieder häufiger vor der Kamera erleben. Auch das steht in Zukunft noch aus, sagte Sophia: „Wir wollen auf jeden Fall der Schauspielerei treu bleiben und haben noch ganz große Ziele.“ Die Zwillinge studieren aktuell sogar Film. Lange kann es also nicht mehr dauern, bis wir Neues von Jana und Sophia Münster sehen können!

Bei einer „Hanni & Nanni“-Fortsetzung wären Jana und Sophia Münster gerne mit an Bord

Als wir die Geschwister auf diese Idee ansprechen, zeigen sie sich offenbar begeistert und so erklärte Jana: „Ja, würde ich! Ich würd’s machen! Ne, ehrlich. Du doch auch, oder?“ Woraufhin Sophia beipflichtete: „Ja, klar. Also, wenn sie es machen wollen würden, würden Jana und ich direkt dabei sein so.“ Wenn das mal nicht Fan-Herzen höher schlagen lassen dürfte?! Doch selbst, wenn es zu diesem Projekt nicht kommen sollte: Mit ihrem schauspielerischen Talent, das sie unter anderem bereits auf dem „Traumschiff“ unter Beweis stellen konnten und ihrem Format „Doppelpunkt“, das Teil von funk, dem Content-Netzwerk von ARD und ZDF ist, im Gepäck, dürften wir auch zukünftig viel von Jana und Sophia Münster hören. 

Tja, bei dieser Karriere werden sie wohl auch in den kommenden Jahren süße Fan-Storys erzählen können. Eine davon teilte Jana mit uns im Interview. So kam es einst in einem Hotel zu einem goldigen Zusammentreffen zwischen den Zwillingen, einem Mann und dessen Tochter, wie die Schauspielerin erklärte: „Dann kam jemand auf uns zu und hat dann gefragt, ob wir die Schauspielerinnen von ‚Hanni & Nanni‘ sind und dann meinte er: ‚Echt? Ja, weil da gibt’s einen großen Fan.‘ Und dann stand so ein Mädchen nebendran.“ Dabei wurde die Kleine dann offenbar von ihren Emotionen übermannt und so erzählte Jana weiter: „Und die hat dann einfach angefangen zu weinen, weil sie sich so gefreut hat.“

Wie niedlich! Wir sind schon ganz gespannt, was die Karrieren von Sophia und Jana Münster als nächstes bereithalten - und ihr?!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema