Jenna Ortega ist bekannt durch die Serien "Jane the Virgin", "Richie Rich" oder auch "Mittendrin und kein Entkommen". Und dabei ist die Schauspielerin gerade mal 16 Jahre alt. Und es gibt auch einige spannende Fakten über sie! Fakt Nummer eins: Im Jahr 2006 verriet sie, auf welchen Star sie steht. Wer der Glückliche ist? Romeo Beckham, einer der vier Kinder von David und Victoria Beckham. Ihr wollt wissen, worauf sie noch steht? Schokolade! Diese hat sie als ihre größte Schwäche und zugleich schlimmste Angewohnheit bezeichnet. Wie schafft sie es dabei nur so schlank zu bleiben? Fakt Nummer drei ist folgender: Vor allem ihre weiblichen Fans dürften verwundert sein, aber Jenna Ortega hasst es tatsächlich shoppen zu gehen. Sie hält es tatsächlich für die langweiligste Sache aller Zeiten. Gegenüber "Radio Disney" verriet die 16-Jährige den vierten Fakt: Wenn sie sich einen Star aussuchen könnte, um mit ihm zusammenzuarbeiten, wäre es niemand Geringeres als Emma Stone. Eine gute Wahl, oder?! Abschließend gibt es noch diesen interessanten Fakt über Jenna Ortega für euch: Hätte es mit der Schauspielerei nicht geklappt, wäre sie in die Fußstapfen ihrer Mutter getreten und Krankenschwester geworden. Ihre Fans dürfte es allerdings freuen, dass sie am Ende dann doch so erfolgreich wurde. Denn: Was wäre "Mittendrin und kein Entkommen" nur ohne Jenna Ortega?!

 20.12.2018, 00:00 Uhr

Mit gerade einmal 16 Jahren kann Jenna Ortega schon auf einiges in ihrer Karriere zurückblicken. Sie ist bekannt für ihre Rolle in der Serie "Mittendrin und kein Entkommen", war aber auch schon in einem "Iron Man"-Film zu sehen. Wir zeigen euch daher fünf interessante Fakten über die Schauspielerin.

Das könnte dich auch interessieren: