Jennifer Lawrence Jennifer Lawrence hat sich schon lange nicht mehr öffentlich gezeigt. Schon vor der Pandemie machte sie eine Auszeit von der Schauspielerei. In den vergangenen Monaten war sie jedoch wieder fleißig und stand für den Film „Don’t Look Up“ mit Meryl Streep und Leonardo DiCaprio vor der Kamera. Nun ist die 30-Jährige am Set eines weiteren Films. „Red White and Water“ heißt das Drama, in dem es um eine Afghanistan-Veteranin geht, die sich nach einem Hirnschaden zurück ins normale Leben kämpft. Nun sind Fotos von JLaw am Set aufgetaucht, die die Schauspielerin deutlich verändert zeigen. Unter ihrem T-Shirt deutete sich eine Wölbung an, was viele bereits spekulieren ließ, ob die Oscar-Preisträgerin schwanger sein könnte. Oder spielt sie in ihrem neuen Film eine werdende Mutter? Das ist bislang nicht bekannt. Bis „Red, White and Water“ zu sehen sein wird, müssen sich Fans noch etwas gedulden. Jennifer Lawrence spielt nicht nur die Hauptrolle, sondern ist auch als Produzentin tätig. Schon 2022 soll hingegen ihr Netflix-Film „Don’t Look Up“ veröffentlicht werden. Bei den Dreharbeiten dafür verletzte sie sich im Februar leicht am Auge nach einer kontrollierten Explosion für den Dreh.

 08.06.2021, 11:36 Uhr

Jennifer Lawrence ist schon seit 2019 mit Cooke Maroney verheiratet. Erwartet das Paar nun etwa sein erstes Kind? Am Set von „Red, White and Water“ sah man die Schauspielerin mit einem verdächtigen Babybauch. Ist sie etwa wirklich schwanger? Mehr zum Thema gibt’s hier, also klickt euch in unser Video.

Das könnte dich auch interessieren: