Jennifer Lawrence soll zu viel Alkohol trinken: Ist jetzt sogar schon ihr Ehemann genervt?
 08.06.2020, 10:09 Uhr

Dass die 29-jährige Schauspielerin sich gerne mal das ein oder andere Glas Wein genehmigt, ist bekannt und auch total okay. Jetzt soll das Ganze aber ausgeartet sein: Schauspielerin Jennifer Lawrence trinkt offenbar mittlerweile eine ganze Flasche Wein - und das jeden Tag. Verständlich, dass sich vor allem ihr Mann große Sorgen um sie machen soll und von dem Trinkverhalten seiner Frau genervt ist. Das berichtet unter anderem das "OK! Magazin". Die Details zum möglichen Alkohol-Drama gibt es hier!

Das Trinkverhalten von Jennifer Lawrence soll sich auf ihre Ehe auswirken

Weil Jennifer Lawrence so viel trinken soll, gab es offenbar bereits die ein oder andere Krise mit Mann Cooke Maroney. Was ihre Einstellung zum Party machen angeht, sind die beiden sehr verschieden: Sie liebt es, zu feiern und möchte trotz des Barverbots nicht auf ihre geliebten Drinks verzichten, er hingegen lässt es lieber ruhig angehen. Jetzt soll die "Tribute von Panem"-Schauspielerin in einem Live-Chat mit Freundin Amy Schumer offenbar zugegeben haben, dass sie jeden Abend eine Flasche Wein leeren würde: "Ich versuche bis 18 Uhr zu warten. Um 17 Uhr habe ich daher als Aperitif ein Bier." Dass diese Einstellung etwas befremdlich ist und einem durchaus Sorgen bereiten kann, ist klar.

⇒ Hier erfahrt ihr weitere Details zu Jennifer Lawrences Trinkplan während der Quarantäne!

Jennifer Lawrences Ehemann hasst es, wenn sie zu viel trinkt

Cooke Maroney, der von Beruf Kunsthändler ist, kann einfach daher wohl nicht nachvollziehen, wieso seine Frau sich so verhält. Außerdem soll Jennifer Lawrence unter Alkoholeinfluss ziemlich anstrengend werden. Sie scheint sich regelrecht zu vergessen, wenn sie getrunken hat, und wird vulgär und zickig, wie das "OK! Magazin" berichtet. Die charakterliche Veränderung soll sogar schon so weit gehen, dass die Schauspielerin für ihr betrunkenes Ich ein Alter Ego erschaffen hat: Sie nennt sich "Gail", wenn sie betrunken ist. Jennifer Liebster Cooke Maroney kann es daher wohl absolut nicht ausstehen, wenn seine Frau zu "Gail" mutiert. Verständlich! Angeblich soll er seiner Frau auch schon seine Meinung gegeigt haben und Bedenken über ihren Alkoholkonsum geäußert haben, heißt es beim "OK! Magazin" weiter. Mal schauen, wie lange das noch gut geht und wann Jennifer Lawrence begreift, dass sie vielleicht ein Problem haben könnte.

Das könnte dich auch interessieren: