03.09.2015, 00:00 Uhr

Jennifer Love-Hewitt hat unfreiwillig die Ramona Drews-Nummer durchgezogen! – Die hatte vor einigen Jahren mal ihre Brüste während einer schweizerischen Talkshow entblößt und gezeigt, dass sie noch Milch geben konnte. Jennifer ist etwas Ähnliches passiert. Zunächst kündigte sie ihr erstes Business-Meeting seit der Geburt ihres Sohnes Atticus James auf Twitter an. Dort geschah dann dieses kleine Malheur: Ihre Brust gab unerwartet Milch von sich, weshalb sie sich im Hotel-Shop einen Schal zum überdecken kaufte. Trotz des Meetings blieb die 36-Jährige offenbar die Ruhe selbst. Und den dazu passenden Hashtag hatte sie auch noch parat: #mommylife.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema