The Kelly Family: In TV-Show beschrieb Jimmy Kelly das schwierige Verhältnis zu seinem Vater
 21.11.2019, 15:58 Uhr

Mit ihrem Album „Over the Hump“ gelang der Kelly Family der Durchbruch. Das Werk kam 1994 raus und hat damit 2019 schon satte 25 Jahre auf dem Buckel! Auf RTL lief am Mittwoch, den 20.11., deshalb eine TV-Show, in der das 25-Jährige Jubiläum von „Over the Hump" gefeiert wurde. Emotional wurde es dabei unter anderem, als Jimmy Kelly über seinen Vater sprach. Die Details gibt's hier.

Das Verhältnis der Kelly-Family-Mitglieder zu Vater Daniel war nicht einfach

Im Gespräch mit Oliver Geissen kam ein sensibles Thema auf: Die Erinnerungen der Kellys an ihren 2002 verstorbenen Vater Dan. Besonders bei den offenen Worten von Jimmy Kelly wurde es still, denn er beschrieb unter anderem, wie schwer es ihm zunächst fiel, um seinen Papa zu trauern: „Ich habe meinen Vater sehr geliebt, aber es gab auch Tage, an denen ich ihn sehr gehasst habe. Ich habe bei seiner Beerdigung keine Träne vergossen und auch nicht, als er starb. Ich war sogar froh. Ich dachte, jetzt wird alles wieder gut.“ Erst viel später sei dem heute 48-Jährigen klar geworden, dass ihm sein Vater fehlte, erklärte der Musiker: „Ich glaube, ich fange erst jetzt seit ein paar Jahren an, meinen Vater zu lieben und zu schätzen, aber er war nicht perfekt.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jimmy Kelly (@jimmykelly.official) am

Für die anstehende Tour schlug Jimmy Kelly seinen Instagram-Followern eine bewegende Idee vor

Bald geht die Kelly Family auf Tournee und Jimmy Kelly stellte auf Instagram vor, was ihm für seinen Song „Cover The Road“ vorschwebt: „Während der Proben kam mir nun die Idee, während des Songs auf der großen Leinwand Fotos meiner und eurer verstorbenen Familienmitglieder und Freunde zu zeigen. Menschen, die uns auf unserer Lebensreise auf besondere Art begleitet haben“, schrieb er. Wer mitmachen möchte, kann ein Foto an Jimmy Kelly schicken. Die Fans reagierten begeistert und gerührt auf den Vorschlag, so wie dieser Anhänger: „Eine wunderschöne, sehr berührende Idee, sich gemeinsam zu erinnern und nicht zu vergessen. Danke!“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jimmy Kelly (@jimmykelly.official) am

Das könnte dich auch interessieren: