Während sich viele von Kim Kardashians Followern jetzt sicher fragen „Wer zum Teufel ist dieser Jon Bon Jovi“ fragt der sich „Wer zur Hölle ist diese Kim Kardashian“. Aber wir fangen mal vorne an! Jon Bon Jovi war mit seiner Band „Bon Jovi“ vor allem in den 90ern und 2000ern erfolgreich. Die Rocktruppe brachte Hits wie „It’s My Life“ oder auch „Livin’ on a Prayer“ raus. Der Sänger der Band, Jon Bon Jovi, plauderte jetzt ganz offen in der Talkshow „The Sunday Project“ und ließ sich dort über die heutigen Promis aus - unter anderem über Reality-TV-Star Kim Kardashian. Und so sagte der 56-Jährige, dass er ihren Namen zwar kenne, aber nicht wüsste, was sie denn bitte so erreicht hätte in ihrem Leben: „Ich denke, es ist entsetzlich, dass wir in so einer Welt leben, und ich kann ihnen sagen, dass ich niemals 60 Sekunden meines Lebens auf diese ‚Housewifes of Blabla‘ oder die Kardashians verschwendet habe.“ Ups! Gleichzeitig fragte sich der Sänger scherzhaft auch, was wohl in der Autobiografie der 38-jährigen Kim zu ihrem Karrierestart stehen wird: „Ich mache einen Porno und ratet mal was? Ich wurde berühmt.“ Autsch! Klare Worte des inzwischen Alt-Rockers gegen Kim Kardashian. Und wir sind schon sehr gespannt, ob es von ihr eine passende Antwort geben wird!

 29.10.2018, 00:00 Uhr

Die sogenannten „Stars von heute“ findet Altrocker Jon Bon Jovi gar nicht gut. Er hatte mit seiner Band „Bon Jovi“ in den letzten 30 Jahren unzählige Hits wie zum Beispiel „It’s My Life“. Von Kim Kardashian und Co. hält er allerdings gar nichts und äußerte sich dazu jetzt in der Talkshow „The Sunday Project“. Mehr verraten wir euch in unserem Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema