„Violetta“-Star Jorge Blanco hat seine Fans mit einer neuen Single glücklich gemacht. Alleine singt er den Song „Antídoto“ bekanntermaßen aber nicht. Auch Kollegin Anna Chase war mit von der Partie, die im Interview mit „it’s in TV“ erklärte, warum die Zusammenarbeit mit Jorge ihre Fans so sehr aus der Fassung brachte. Ab 36.00 „Sie sind ausgerastet! Sie sind ausgerastet! Sie waren so glücklich darüber. Besonders meine Fans aus Paraguay. Ich bin aus Paraguay und wir sind ein kleines Land und jeder feuert andere Künstler an, dass sie auf einem internationalen Level Erfolg haben. Also jedes Mal, wenn diese Art von Kollaboration passiert, fühle ich die Liebe meiner Leute. Das ist wundervoll!“ In Sachen Liebe gab es übrigens auch bei Jorge Blanco Anfang 2021 spannende News! Dass der „Violetta“-Star und seine Liebste Stephie verlobt sind, war lange bekannt. Dass die beiden aber schon seit Jahren verheiratet sind, dieses Geheimnis lüftete der Musiker erst kürzlich. Im Interview mit „it’s in TV“ sprach Jorge passend zu seinem neuen Song „Antídoto“, zu Deutsch „Gegenmittel“, auch darüber, dass seine Liebste genau das für ihn sei und warum jetzt der perfekte Zeitpunkt war, um seine Ehe öffentlich zu machen. Ab 2.50 „Ich weiß nicht, es kam einfach so. Wir dachten so: ‚Wie wäre es, wenn wir es jetzt schon verkünden?‘ ‚Ja, vielleicht! Du hast Recht! Das könnte interessant sein.‘ Es ist etwas anderes, ein paar gute Neuigkeiten. Und es war verrückt, dass mir viele Leute gesagt haben: ‚Hey, es ist großartig, diese Art von Neuigkeiten zu sehen in diesen komischen Zeiten. Und ich meinte: ‚Okay, so habe ich es gar nicht gesehen.‘ Aber es ist cool, dass es das bei manchen Leuten auslöst. Und ich war sehr glücklich mit der Reaktion von allen. Ich weiß nicht, es fühlt sich wirklich gut an, wie viel Liebe wir von den Fans bekommen, die die Beziehung verfolgt haben. Und ja, es war ein wirklich cooler Moment, den ich mit ihnen teilen konnte!“ Und so hatte Jorge Blanco für seine Fans in diesem Jahr bereits zwei Überraschungen parat: Zum einen die geheim gehaltene Hochzeit mit seiner Stephie, zum anderen den neuen Song mit Anna Chase. Worauf sich seine Anhänger 2021 wohl noch freuen können?

 02.05.2021, 10:00 Uhr

Seine Liebste Stephie ist diejenige, die ihn stets glücklich macht, verriet Jorge Blanco in Anspielung auf seinen Song „Antídoto“, der zu Deutsch so viel wie „Gegenmittel“ bedeutet. Kein Wunder also, dass das Paar bereits den Schritt vor den Altar wagte. Dass sie offiziell Mann und Frau sind, das verriet der „Violetta“-Star seinen Fans aber erst Anfang 2021, obwohl die heimliche Hochzeit schon einige Zeit zurückliegt. Warum er sich dazu entschieden hat, dieses Geheimnis doch noch zu enthüllen, erklärte er „it’s in TV“ im Interview.

Gemeinsam mit Anna Chase releaste Jorge Blanco seinen neuen Song "Antídoto"

Es waren Neuigkeiten, die Fans von Jorge Blanco gerade in Zeiten wie diesen aufgemuntert haben dürften. Gemeinsam mit Anna Chase veröffentlichte der "Violetta"-Star den Ohrwurm "Antídoto". Für die Community von Anna war die Kooperation aus einem ganz bestimmten Grund eine große Sache, wie sie im Interview mit "it's in TV" verriet. Sie seien "ausgerastet" und "so glücklich" darüber gewesen. "Besonders meine Fans aus Paraguay. Ich bin aus Paraguay und wir sind ein kleines Land und jeder feuert andere Künstler an, dass sie auf einem internationalen Level Erfolg haben. Also jedes Mal, wenn diese Art von Kollaboration passiert, fühle ich die Liebe meiner Leute. Das ist wundervoll!", so die Musikerin. Kein Wunder also, dass der Track auch bereits fleißig gehört wurde: Schon mehr als 420.000 Klicks zählt der zugehörige Clip zum Song auf YouTube.

Lange geheim gehalten: DARUM verriet Jorge Blanco jetzt, dass er verheiratet ist

Wer sich nun bereits um eine Übersetzung des Songtitels bemüht hat, dem können wir einfach schnell helfen. "Antídoto" bedeutet zu Deutsch so viel wie ein "Gegenmittel", das einen immer rettet. Und wer das im Falle von Jorge Blanco ist, ist klar: seine Ehefrau Stephie. Ja, richtig gelesen! Die beiden sind bereits seit einigen Jahren verheiratet. Verraten haben sie dies aber erst Anfang 2021. Warum war genau dann der perfekte Zeitpunkt für so eine große Enthüllung? "Ich weiß nicht, es kam einfach so. Wir dachten so: ‚Wie wäre es, wenn wir es jetzt schon verkünden?‘ ‚Ja, vielleicht! Du hast Recht! Das könnte interessant sein.‘ Es ist etwas anderes, ein paar gute Neuigkeiten", begründete uns der "Papás por Encargo"-Darsteller im Gespräch seine Entscheidung. Es sei "verrückt" gewesen, wie viele Leute sich über diese tollen News "in diesen komischen Zeiten" gefreut hätten. Er selbst habe dies offenbar gar nicht kommen sehen. "Aber es ist cool, dass es das bei manchen Leuten auslöst. Und ich war sehr glücklich mit der Reaktion von allen. Ich weiß nicht, es fühlt sich wirklich gut an, wie viel Liebe wir von den Fans bekommen, die die Beziehung verfolgt haben. Und ja, es war ein wirklich cooler Moment, den ich mit ihnen teilen konnte!", so Jorge außerdem. Auf wie viele tolle Neuigkeiten wir uns wohl nach dem gelüfteten Hochzeits-Geheimnis und dem Song mit Anna Chase noch freuen dürfen?!

→ An der Seite von Tini Stoessel wurde Jorge Blanco zum absoluten Star. Was das Multitalent vor zwei Jahren von der Idee eines neuen "Violetta"-Films hielt, das seht ihr übrigens im unten stehenden Video. ♫

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema