09.09.2015, 00:00 Uhr

Da Justin Bieber in seiner Dankes-Botschaft an die Fans für seinen Chart-Erfolg mit „What do you mean?“ ein Marilyn Manson T-Shirt trug, drückte der Schreckens-Sänger ihm einen Spruch über Twitter. Justins neue Single ist auf Platz 1 der US-Charts, und seine Freude darüber ist so groß, dass er sich bedanken musste. Schließlich ist es seine erste Number-One-Single in Amerika überhaupt! So gab es Dankesworte und Küsschen für die Fans, doch dabei hatte der Biebs ein Schock-Rocker-Shirt an. Offenbar verfolgt Manson die Social-Media-Aktionen des 21-Jährigen und konnte sich einen Seitenhieb nicht klemmen: „Das ist das einzige Mal, dass ich nicht sauer bin, dass ich jemanden nach dem Sex mein T-Shirt habe mit nach Hause nehmen lassen.“ Oh lala. Der Bieber und der Manson. Aber das ist ja wohl nur eine verdrehte Phantasie des Grusel-Barden... hoffentlich. Herzlichen Glückwunsch auf jeden Fall zur Nummer 1, Justin!

Das könnte dich auch interessieren: