Home sweet home! Endlich haben Justin Bieber und seine Ehefrau Hailey ein gemeinsames Heim gefunden. Das Paar suchte schon länger nach der passenden Bleibe. Zwischenzeitlich hieß es sogar, der Sänger und das Model würden in die alte Villa von Demi Lovato ziehen. Jetzt ist der Kauf des eigenen Heims in Beverly Hills perfekt. Schlappe 7,5 Millionen Euro hat der „Friends“-Interpret umgerechnet dafür springen lassen. Und das Anwesen kann sich natürlich sehen lassen. Zu den fünf Schlaf-zimmern gehören auch sieben Bäder, ein Weinkeller, ein Heimkino, ein Hof mit Feuerstelle und ein Infinity Pool. Fünf Jahre lang mietete der 26-Jährige verschiedene Anwesen in Los Angeles und London, jetzt ist Biebs offenbar endlich sesshaft geworden. Das neue Heim von Justin und Hailey ist der perfekte Rückzugsort, nachdem der Sänger erst kürzlich ver-mehrt mit Depressionen zu kämpfen hatte. Mit insgesamt 1.600 Quadratmetern hätten die Turteltauben doch jetzt auch genug Platz für Nachwuchs, oder? Geplant ist ein Baby aktuell wohl noch nicht, aber mal schauen, was die Zeit bringt!

 25.03.2019, 00:00 Uhr

Justin Bieber hat einige Jahre zur Miete gewohnt, doch jetzt, nachdem er mit Hailey verheiratet ist, wird der Sänger wohl endlich sesshaft. In L.A. kaufte der „Friends“-Interpret nun ein Millionen teures Anwesen und das kann sich wirklich sehen lassen. Wie die Villa aussieht und mehr, erfahrt ihr bei uns.

Endlich ein gemeinsames Zuhause: Justin Bieber kauft Villa für über 7,5 Millionen Euro

Kein Witz: Der Biebs wird sesshaft! Mit Ehefrau Hailey Bieber an seiner Seite ist es für den 25-Jährigen offenbar an der Zeit, endlich ein Nest zu beziehen. Bislang lebte das Paar Medienberichten zufolge zur Miete und zwar für fast 90.000 Euro im Monat. Zudem vermeldete „TMZ“ schon im vergangenen Jahr, dass der Sänger in Kanada eine Villa für etwa 4,4 Millionen Euro gekauft habe. Und wenn euch jetzt schon der Atem stockt, dann solltet ihr euch beim Preis der neuen Bleibe der beiden besser hinsetzen. Umgerechnet mehr als 7,5 Millionen Euro soll Justin Bieber umgerechnet laut einer Quelle von „People“ für den Hollywood-Traum hingeblättert haben.

Die neue Bleibe von Justin Bieber und Ehefrau Hailey umfasst über 500 Quadratmeter Grundstück

Bei dem Preis darf man aber auch ordentlich etwas erwarten! Das Gebäude in Beverly Hills, das den Berichten zufolge „The Tropical“ genannt wird, wartet demnach mit fünf Schlafzimmern, sieben Bädern, einer Bibliothek, einem Infinity-Pool, Weinkeller, Heimkino und insgesamt über 500 Quadratmeter Grundstück auf. Das neue Haus von Justin Bieber bietet also auf jeden Fall genug Platz für Nachwuchs. Ob das wohl der Grund für den Umzug ist?

Anderes Haus im Rennen gewesen: Justin und Hailey Bieber sahen sich wohl Villa von Demi Lovato an

Ob das Paar sein Zuhause bereits bezogen hat, ist nicht bekannt. Zuvor soll übrigens ein anderes Haus im Rennen gewesen sein: Demi Lovatos Villa in den Hollywood Hills. Die 26-Jährige soll sich nach ihrer angeblichen Drogen-Überdosis zum Verkauf ihres Luxus-Heims entschieden haben. Ob Hailey und Justin mit „The Tropical“ die richtige Wahl getroffen haben?

Das könnte dich auch interessieren: