Sind Justin Bieber und seine Ehefrau Hailey etwa heimlich Eltern geworden? Schon lange hoffen viele Fans auf Baby-News des Sängers und seiner Frau. Doch jetzt wurden die beiden auf den Straßen von Los Angeles gesichtet – mit einem Baby! Die beiden sollen, Augenzeugen zufolge, einen kleinen Sprössling im Kinderwagen durch die Straßen geschoben haben. Dabei waren Justin und Hailey offenbar ziemlich routiniert. Doch Fans müssen leider ihre Freude zurückhalten, denn: Bei dem Baby handelt es sich nicht um ihr eigenes! Es soll die Tochter von Haileys Schwester Alaia Baldwin sein. Bereits zuvor zeigte sich das Ehepaar mit der kleinen Iris. Anscheinend haben die beiden gefallen am Babysitting gefunden und kümmern sich öfter um Haileys Nichte. Oder üben sie bereits für das eigene Kind? Immerhin bastelt das Paar schon lange an der eigenen Familienplanung und hat so bereits eine Fruchtbarkeitsklinik besucht. Bislang hat es allerdings nicht geklappt mit dem Nachwuchs. Doch bis es so weit ist, scheinen die beiden wohl mit der Kleinen Iris so viel an Elternerfahrung sammeln zu wollen, wie möglich ist.

 03.09.2021, 12:13 Uhr

Justin Bieber und seine Ehefrau Hailey wollen bekanntermaßen schon länger eigenen Nachwuchs haben. Jetzt scheint der Kinderwunsch endlich in Erfüllung gegangen zu sein. Die beiden wurden nämlich gemeinsam mit einem Baby in Los Angeles gesichtet! Doch ist es wirklich ihr eigenes Kind? Alle Details im Video.

Das könnte dich auch interessieren: