Kasia Lenhardt Erst vor wenigen Tagen wurde die einstige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Kasia Lenhardt tot aufgefunden. Ein Fremdverschulden wurde bei dem Fall der 25-Jährigen ausgeschlossen, erklärte ein Polizeisprecher. Nachdem schon Dagi Bee ihr Bedauern äußerte und Kasias Familie über einen Anwalt ein Statement abgab, meldete sich nun erstmals ihre Mutter Adrianna auf Instagram in einer emotionalen Botschaft zu Wort. „Es liegen die härtesten Tage hinter uns und noch viele harte Tage vor uns“, begann sie die Nachricht. Im Anschluss bedankte sie sich bei der Community für die Unterstützung in dieser Zeit und schrieb weiter: „Der Verlust von Kasia hat uns brutal getroffen. Unsere Trauer ist unendlich, sie trifft uns ständig und lässt uns keine Luft zum Atmen.“ Darüber hinaus richtete Adrianna Lenhardt auch ein paar wichtige Worte an ihre Follower zum Thema Cybermobbing: „Wir hoffen sehr, dass Kasias Tod zu einem Umdenken führt. Dass Cybermobbing, vor allem von jungen Frauen, endlich aktiv bekämpft und geächtet wird. Wir können alle dazu beitragen.“ Den Beitrag kommentierten schon viele Anhänger und bekundeten ihre Unterstützung. „Wir halten zu euch und Kasia für immer“, schrieb jemand und ein anderer Follower versicherte: „Bis zum Schluss werden wir für Kasia kämpfen! Sie sind so eine starke Frau, ganz viel Kraft weiterhin!“

 18.02.2021, 12:54 Uhr

Vor einigen Tagen wurde die einstige GNTM-Kandidatin Kasia Lenhardt tot aufgefunden. Ihre Mutter Adrianna bricht nun ihr Schweigen. So äußerte sie sich nun auf Instagram und dankte den Fans des Models für die Unterstützung. Außerdem hofft sie auf ein Umdenken in Sachen Cybermobbing. Erfahrt die Details dazu hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema