Name: Katja Krasavice
Geburtsdatum und -land: 10. August 1996 in der Tschechischen Republik
Sternzeichen: Löwe
Größe: 1,65 m
Partner/Ex-Partner: nicht bekannt

Wenig Kleidung, viel Musik: Katja Krasavice und ihre anzüglichen Tracks  

Kaum eine andere Netz-Persönlichkeit polarisiert so sehr wie Katja Krasavice. Die am 10. August 1996 geborene YouTuberin zeigt sich auf der Video-Plattform vor allen Dingen nackig und provokativ. Doch nicht nur in Erzählungen oder im Zusammenspiel mit anderen Personen vor der Kamera lebt die Nackt-Akteurin ihren freizügigen Lifestyle aus: Auch musikalisch schaffte es Katja inzwischen drei Mal eine Sex-Offensive zu starten. Im November 2017 veröffentlichte sie ihren ersten Song „DOGGY“, der es auf YouTube auf mehr als 23 Millionen Aufrufe brachte. Im April 2018 folgte das Lied „Dicke Lippen“. Vier Monate später releaste sie den Song „Sex Tape“. Der Community scheint es zu gefallen: Auf YouTube folgen Katja, die laut Medienberichten bürgerlich auf den Namen Katrin Vogel hört, mehr als 1,3 Millionen Abonnenten.

Ein Schicksalsschlag folgte auf den nächsten: YouTuberin Katja Krasavice hat eine bewegte Vergangenheit 

Doch wer denkt, die gebürtige Tschechin würde auf YouTube nur ihre freizügige Ader ausleben, der täuscht sich. Im Jahr 2015 veröffentlichte die Sängerin ein YouTube-Video, in welchem sie offenbarte, dass ihr Bruder Selbstmord beging. Ein anderer von Katjas Bruder verlor den Kampf gegen den Krebs, wie sie 2018 im „Promi Big Brother“-Haus verriet. Zudem, so erklärte sie im Star-Container weiter, belaste sie eine in der Vergangenheit bei ihr durchgeführte Abtreibung. Katja ist ganz klar eine Frau der Gegensätze! Und vielleicht sollte bedacht werden, dass auch nackte Haut eine Mauer sein kann.

Drei spannende Fakten über Katja Krasavice, die ihr vielleicht noch nicht wusstet: 

✓ Pikantes Geständnis: Katja führte laut eigenen Aussagen in einem ihrer YouTube-Videos ein Sex-Buch, in welchem sie ihre Sexualpartner benotete
✓ Ganz schön ehrlich: Die YouTuberin hat ihren Song „Doggy“ nicht selbst geschrieben
✓ In einem Interview mit „Gala“ verriet Katja, dass sie für ihr tägliches Wohlsein ihr Handy, Zigaretten und Essen braucht

Die neuesten News zu Katja Krasavice

Mehr zum Thema