Katja Krasavice scheint immer noch nicht über ihre abgebrochene Schwangerschaft hinweg zu sein. Im Sommer letzten Jahres ging die YouTuberin an die Öffentlichkeit und beichtete ihren Fans, dass sie zuvor ungewollt schwanger war und das Baby abtreiben lies. Nun trat die Blondine auf Instagram erneut an die Öffentlichkeit und teilte mit, dass ihr Körper immer noch unter den Nachwirkungen der Abtreibung leidet. In ihrem Instagram-Post schrieb Katja: "Seit meiner Schwangerschaft vor circa 2-3 Jahren hat sich viel in mir, aber vor allem auch an meinem Körper geändert! Ich habe einfach Phasen, in denen ich mega dünn bin, dann Phasen in denen ich wieder 5-10 Kilo zunehme." Die 23-Jährige vermutet, dass dieser Jo-Jo-Effekt von ihrer Schwangerschaft kommt. Vor allem an ihrem Po seien die Gewichtsschwankungen zu erkennen. Doch die Ab- und Zunahme-Phasen scheinen Katja nicht allzu sehr zu stören, denn wie die Deutsch-Tschechin klarstellte, fühlt sie sich immer in ihrem Körper wohl – egal ob sie dünn ist oder etwas dicker.

 20.11.2019, 12:38 Uhr

Der Körper von Katja Krasavice befindet sich aktuell in ständiger Veränderung. Wie die YouTuberin auf Instagram nun ihren Fans verriet, leidet ihr Körper noch unter den Nachwirkungen ihrer abgebrochenen Schwangerschaft. Ihr Körper wechselt zwischen Ab- und Zunahme-Phasen hin und her – mal ist Katja dünn und mal ist sie wieder dick. Mehr Details gibt es hier.

YouTuberin Katja Krasavice beichtete ihren Fans vor einiger Zeit einen Schwangerschaftsabbruch

Die Webvideoproduzentin hatte im Sommer vergangenen Jahres, während ihrer Zeit bei „Promi Big Brother”, erzählt, dass sie ungewollt schwanger war und abtreiben ließ. Unter Tränen beichtete sie damals, dass sie den Schritt bereuen würde, es aber aus ihrer Sicht unumgänglich gewesen sei. Der Schwangerschaftsabbruch beschäftigt Katja Krasavice offenbar immer noch, denn in einem neuen Instagram-Post berichtete sie jetzt, welche Nachwirkungen sie beobachtet hat. Die 23-Jährige schrieb: „Seit meiner Schwangerschaft vor circa 2-3 Jahren hat sich viel in mir, aber vor allem auch an meinem Körper geändert! Ich habe einfach Phasen, in denen ich mega dünn bin, dann Phasen, in denen ich wieder 5-10 Kilo zunehme.“ Das sehe man vor allem an ihrem Po.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BOSS BITCH 17.01.2020 (@katjakrasavice) am

Seit der Abtreibung nimmt Katja Krasavice ständig zu und ab

Die Blondine vermutet, die Gewichtsschwankungen könnten von der Schwangerschaft kommen. Ein Problem mit dem Zu- und Abnehmen hat die YouTuberin allerdings nicht. Sie fühle sich in ihrem Körper immer wohl, schrieb Katja und fügte äußerst selbstbewusst hinzu: „...weil ich mich sowieso für die geilste Frau auf der Erde halte." Aktuell dürfte sie übrigens schwer beschäftigt sein mit ihrem Album „Boss Bitch” und der gerade laufenden Promo-Phase. Das Debüt soll ab dem 17. Januar 2020 verfügbar sein. Wie bei HipHop- und Rap-Alben üblich wird es dazu auch eine limitierte Fan-Box mit einigen Zugaben geben. Natürlich alles im Katja-Krasavice-Style, deshalb gehören zu den Extras auch eine aufblasbare Puppe und ein Tanga.

♥ Noch immer ist Katja Krasavice auf der Suche nach ihrem Traummann. Was der alles mitbringen muss, erfahrt ihr im unten stehenden Video!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema