Mehr als zwei Jahre nach dem Release ihrer Hit-Single "Doggy" wird es endlich soweit sein: Katja Krasavice will tatsächlich ihr erstes Album veröffentlichen! Bis dahin dauert es allerdings noch etwas: Der 17. Januar 2020 ist als Release-Datum ihres Debüts angesetzt. Und wer jetzt schon anfangen wollte, sich wegen der langen Wartezeit zu beschweren, für den haben wir etwas: Bereits am 26. Juli 2019, also kommenden Freitag, wird die Nacktschnecke, die jetzt übrigens bei "Warner Music" unter Vertrag steht, ihre Fans mit dem Song "Gucci Girl" beglücken. Als Itsin TV Katja im November 2018 bei "The Dome" traf, stand für sie zwar schon fest, dass sie ein Album rausbringen möchte, jedoch hatte sie mit dem Titel noch Probleme: "Eine Freundin hat gesagt ‚Double Penetration‘. Keine Ahnung, ehrlich. Da muss man sich natürlich etwas Cooles überlegen, was catchy ist, aber dann wieder Katja auch." Nun hat sich Katja offenbar für den Titel "Boss Bitch" entschieden und ihr könnt euch damit den 17. Januar 2020 schon mal vorsorglich in den Kalender eintragen.

 23.07.2019, 00:00 Uhr

Katja Krasavice macht es also tatsächlich wahr! Die YouTuberin kündigte nun an, ihr Debüt-Album "Boss Bitch" releasen zu wollen. Alle Infos über den ersten Song und das Veröffentlichungsdatum, verraten wir euch hier!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BOSS BITCH 17.01.2020 (@katjakrasavice) am

Katja Krasavice gibt Vorgeschmack aufs Album: Die erste Single „Gucci Girl“ soll bereits am 26. Juli erscheinen

Bis wir in den Genuss mehrerer Songs der Nacktschnecke kommen, dauert es allerdings noch ein wenig. Erst am 17. Januar 2020, also in rund einem halben Jahr, kommt Katja Krasavices Debüt-Album auf den Markt. Versorgt werden wir in der Zwischenzeit aber wohl nicht nur wie gewohnt mit heißen Insta-Pics, sondern auch mit der ersten Single. „Gucci Girl“ wird der Track heißen, den die Blondine mit diesem Schnappschuss vom Musikvideo-Dreh anteaserte. Sollte das Lied, das am 26. Juli erscheint, tatsächlich das Ohrwurm-Potential der Vorgänger-Songs mit sich bringen, dann dürfte die Zeit bis zum nächsten Release doch wie im Flug vergehen, oder?!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BOSS BITCH 17.01.2020 (@katjakrasavice) am

Schon bei „The Dome“ kündigte Katja Krasavice an, dass sie unbedingt ein Album aufnehmen möchte  

Bereits im November vergangenen Jahres sprach "it's in TV" Katja Krasavice darauf an, die bis dato bereits ihre Hits „Doggy“, „Dicke Lippen“ und „Sex Tape“ veröffentlicht hatte, wann denn endlich das von Fans lang ersehnte Album kommt. „Ein vollständiges Album? Keine Ahnung. Ich will auch ein Album machen. Ich würde am liebsten jeden Tag Musik machen. Aber man hat noch viele andere Jobs – aber vielleicht auch nächstes Jahr“, verriet sie uns im Interview. Ihre Frist konnte Katja offensichtlich nicht einhalten. Und auch, was den Titel ihres Albums angeht, hat die Skandalnudel offenbar nochmal ihrer Fantasie freien Lauf gelassen. Ihr damaliger Vorschlag lautete nämlich „Double Penetration‘“.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema