Katy Perry im Mama-Alltag: Aus diesem Grund rasiert sich die Sängerin nicht mehr!
 06.04.2021, 13:55 Uhr

Als Jury-Mitglied der Castingshow „American Idol” plauderte Katy Perry ein Detail aus, mit dem die Fans wohl nicht gerechnet hatten. Sie rasiere sich nicht mehr die Beine, gab die Sängerin freimütig zu. Der Grund hat mit ihrem Alltag als Mama der kleinen Daisy Dove zu tun.

Haarige Beichte von Katy Perry: Keine Zeit mehr, um Beine zu rasieren

In der aktuellen Ausgabe von „American Idol”, dem US-Pendant zu „Deutschland sucht den Superstar”, verriet Jury-Mitglied Katy Perry ein im wahrsten Sinne des Wortes haariges Detail. Als die 36-Jährige die Performance einer Teilnehmerin loben wollte, kam so auf einmal die Körperpflege der Sängerin zur Sprache, die sich seit der Geburt ihrer Tochter mit Orlando Bloom verändert hat. Im August 2020 kam Daisy Dove zur Welt. Katy Perry erklärte, sie habe nach dem Auftritt der Kandidatin am ganzen Körper Gänsehaut bekommen und beschrieb das Phänomen genau: „Als Neu-Mama habe ich nicht viel Zeit, daher habe ich aufgehört, mich zu rasieren, aber als du gesungen hast, sind meine Beinhaare 4 cm gewachsen.” Wie „Hollywood Life” berichtet, platzierte die 36-Jährige sogar ihr Bein auf dem Jury-Tisch, um den Beweis für ihren Rasur-Stopp zu liefern.

Katy Perry genießt die Zeit mit ihrer Familie

Bei der kürzlich ausgestrahlten Episode von „American Idol” inklusive Beinhaar-Thematik handelte es sich um eine Aufzeichnung aus dem vergangenen Jahr. Derzeit genießt Katy Perry Berichten zufolge die Zeit mit ihrer Familie und Strand-Trips in Kalifornien, bevor es bald mit den Liveshows der Casting-Sendung weitergeht. Mit Orlando Bloom ist die Sängerin seit 2019 verlobt und die Traumhochzeit der beiden soll noch in diesem Jahr stattfinden. Bei der Planung wolle sie aber ganz entspannt bleiben, erzählte die Sängerin kürzlich in einem Interview mit dem australischen Lifestyle-Magazin „Stellar” des „Daily Telegraph”.

♥ Oder haben Katy Perry und Orlando Bloom etwa schon geheiratet? Welches Indiz dafür spricht, erfahrt ihr im unten stehenden Clip! ♥

Katy und Orlando Am Valentinstag 2019 machte der „Fluch der Karibik“-Star Orlando Bloom seiner Liebsten Katy Perry einen Heiratsantrag. Seither warten Fans sehnsüchtig auf die Hochzeit der Sängerin und des Schauspielers. Doch es ist schon viel passiert: Das Paar bekam ihre erste Tochter Daisy, Katy brachte ein neues Album heraus und die Corona-Pandemie legte große Veranstaltungen lahm. Klar, dass Katy und Orlando ihre Hochzeit nach der Krise feiern wollen. Oder etwa doch nicht? Wie die „New York Post“ nun nämlich berichtet, sollen sich die beiden heimlich auf Hawaii das Ja-Wort gegeben haben. Die Gerüchte um eine vermeintliche geheime Trauung entstanden, nachdem die „Smile“-Interpretin mit einem goldenen Ring am Finger gesichtet wurde, den die Musikerin vorher nicht hatte. Ein Sprecher der beiden wollte anscheinend nichts zu den Spekulationen sagen. Aber wer weiß, vielleicht überraschen uns Orlando Bloom und Katy Perry selbst irgendwann mit der süßen Nachricht rund um ihre Hochzeit. Schon seit einigen Wochen befindet sich das Paar zusammen mit der sechsmonatigen Daisy im Urlaub auf Hawaii. Mit dabei ist auch Orlandos zehn Jahre alter Sohn Flynn, der aus der Beziehung mit Model Miranda Kerr stammt. Ob Katy Perry und Orlando Bloom also wirklich heimlich, still und leise den Bund der Ehe geschlossen haben oder es sich bei Katys Ring nur um ein Schmuckstück ohne weitere Bedeutung handelt? Das wird wohl die Zeit zeigen.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema