05.09.2015, 00:00 Uhr

Khloe Kardashian wagte neulich einen großen Schritt und ließ auch ihre Instagram Fans daran Teil haben. Der Reality TV Star hat sich eine Jugendsünde in Form eines Tattoos auf dem unteren Rücken weg machen lassen und postete als Beweis ein Video davon. „Ich bekam diesen Mistkerl mit 16 und es ist nicht mehr süß. Ich hätte auf Kim hören sollen, als sie meinte „Man klebt keinen Aufkleber auf einen Bentley“. Byebye Aufkleber.“ – lautet die Bildunterschrift. Das Tattoo - von Khloe als „Schlampen Stempel“ bezeichnet - zeigte ein Kreuz und den Schriftzug „Daddy“. Khloe ließ es damals gemeinsam mit ihrer Freundin Nicole Richie stechen, die dann auch Kris Jenner mit ins Boot nahm. Da Kris zu der Zeit in einer Midlifecrisis steckte, gab sie nach und trägt ihren „Schlampen Stempel“ heute noch. Khloe trennte sich übrigens vor einigen Tagen bereits von ihrem Lamar Odom Tattoo. Da scheint jemand mit seiner Vergangenheit aufzuräumen.

Das könnte dich auch interessieren: