Fans von „Chilling Adventures of Sabrina“ waren traurig, als die Serie mit Schauspielerin Kiernan Shipka im vergangenen Jahr eingestellt wurde. Umso schöner war dann kürzlich die Nachricht, dass sie in ihrer Rolle als Sabrina zurückkehren wird und zwar in „Riverdale“. Immerhin spielen die Serien im selben Universum. Im Interview mit „Collider“ sprach die 21-Jährige nun über ihr Comeback und verriet, wie es war, wieder in diesen Charakter schlüpfen zu können: „Es war großartig. Ich hatte nie das Gefühl, dass ich mich richtig von Sabrina verabschieden konnte, als wir abgedreht waren. Zu ihr zurückzukehren und sie in einem neuen Licht zu betrachten, war wie Fahrrad fahren.“ Zudem gestand sie, dass ihr diese Möglichkeit sehr viel bedeutet hat und kündigte an, dass es noch einige Dinge gibt, die aufgedeckt werden. Schwierig war lediglich, dass seit ihrem letzten Auftritt als Sabrina und ihrem Auftritt in „Riverdale“ im Leben des Charakters Zeit vergangen ist, über die sich Kiernan Shipka ordentlich den Kopf zerbrochen hat. Wie gut das am Ende geklappt hat, erfahren Fans dann in der sechsten Staffel von „Riverdale“, die wohl schon im November starten wird.

 27.10.2021, 15:26 Uhr

Für „Chilling Adventures of Sabrina“ gibt es vorerst kein Comeback, doch Kiernan Shipka kehrt in „Riverdale“ als Sabrina Spellmann zurück. In einem Interview sprach sie nun darüber. Details gibt es im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema