Wer sich bisher gefragt hat, was bei einem Star wie Kim Kardashian auf dem Teller landet, der bekommt jetzt die Antwort darauf. Denn die Privatköchin des „Keeping Up with the Kardashians“-Stars hat dieses Geheimnis nun gelüftet. Bei der 40-Jährigen sollen demnach keine Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Eier oder Milch auf den Tisch kommen. Denn Kim Kardashian ernährt sich vegan! Ihre Köchin Marina Cunningham postete auf ihrem Instagram-Account „ChefMarinaLa“ sogar die Speisen, die extra für den Reality-TV-Star zubereitet werden. Und bei diesem Anblick der Bilder wird dem ein oder anderem sicherlich das Wasser im Mund zusammenlaufen: Neben gesunden Smoothies und Säften zum Frühstück sowie Tostadas zum Mittagessen kommt Kim Kardashian am Abend in den Genuss von einem leckeren Taco-Salat. Schnell wird bei den Bildern der Privatköchin klar: Die baldige Ex-Frau von Rapper Kanye West ernährt sich ausschließlich pflanzenbasiert und verzichtet somit auf tierische Produkte. Zwar hat sich Kim bisher noch nicht öffentlich zum Thema Veganismus geäußert, doch in einem ihrer Snapchat-Videos sagte sie einst, dass sie künftig auf echtes Fell verzichten will. „Dieser Mantel hier besteht aus Kunstfell. Das ist jetzt mein neues Ding“, erklärte die vierfache Mutter und Tierschützerin hier.

 05.03.2021, 08:30 Uhr

Bei dem Anblick der Bilder auf Instagram bekommen sicherlich einige Appetit. Denn die Privatköchin von Kim Kardashian zeigt hier, was sie dem „Keeping Up with the Kardashians“-Star kredenzt. Zudem hat Kims Köchin Marina Cunningham verraten, dass der Reality-TV-Star komplett vegan isst. Die Bilder und mehr gibt es hier im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema