Was sich zuletzt andeutete, wird von diversen US-Medien nun bestätigt: Kim Kardashian und Kanye West stehen nach sechs Jahren Ehe anscheinend kurz vor der Scheidung! Laut „PageSix“ berichtete ein Insider: „Sie halten den Ball flach, aber sie sind fertig miteinander.“ Kim habe demnach sogar bereits eine Star-Anwältin engagiert. Die Beziehung der beiden verfiel in letzter Zeit immer mehr, Kanye attackierte die „Keeping Up with the Kardashians“-Darstellerin im Sommer sogar ganz öffentlich via Twitter und behauptete so beispielsweise, dass seine Frau ihn gegen seinen Willen einweisen lassen wollte. Außerdem erklärte der „Follow God“-Interpret, dass er bereits in der Vergangenheit eine Scheidung von Kim wollte. Im Rahmen seiner Wahlkampagne plauderte Kanye dann auch noch aus, dass er die 40-Jährige gebeten hatte, ihre erste Schwangerschaft abzubrechen. Dass er sich eine Abtreibung wünschte, soll Kim schwer getroffen haben. Die Influencerin trägt hingegen schon länger ihren Ehering nicht mehr, was ebenfalls als Indiz für das Ehe-Aus gewertet wird. Offiziell bestätigt ist die Trennung der beiden aber noch nicht. Kim Kardashian und Kanye West haben vier gemeinsame Kinder.

 06.01.2021, 15:15 Uhr

Neusten Gerüchten aus den USA zufolge wollen sich Kim Kardashian und Kanye West nun wirklich trennen! Die Beziehung der beiden bröckelte zuletzt immer heftiger, weshalb nun offenbar eine Scheidung beschlossen wurde. Die „Keeping Up with the Kardashians“-Darstellerin soll sogar schon eine Star-Anwältin engagiert haben und trägt den Ehering nicht mehr. Alle Details gibt es hier für euch.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema