KJ Apa Ups! Da ist dem „Riverdale“-Star KJ Apa wohl ein kleines Missgeschick passiert. Der Schauspieler teilte in seiner Instagram-Story ein Video von sich in der Badewanne. Darin hört man ihn sagen, dass er 14 Jahre alt wäre, gerne schauspielert und gerne eine bestimmte Rolle hätte. Eigentlich nichts Schlimmes, doch wie der 23-Jährige später erklärte, war das Video nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. In einer folgenden Story schrieb er: „Das war für meine engen Freunde. Ich nehme an, jetzt ist es zu spät. Genießt es, solange ihr könnt.“ Seine Fans freuten sich bestimmt darüber, dass KJ Apa das Video trotz des Versehens nicht gelöscht hat. Auf Twitter schrieb ein Anhänger ungläubig: „KJ Apa hat eine Enge-Freunde-Story?“ Jemand anderes meinte amüsiert: „KJ Apa sagt ‚Das war nur für meine engen Freunde‘ in seiner Insta-Story, als wir ihn erst vor ein paar Wochen mit dem Gesicht voller Farbe gesehen haben, wie er einen Farbpinsel ableckt.“ Ob der Twitter-User wohl von diesem Live-Video des Schauspielers spricht? In der Tat teilte der „Archie Andrews“-Darsteller in der Vergangenheit bereits einige private Videos, die seinen ganz eigenen Humor zeigen. Übrigens: Neben der Netflix-Serie „Riverdale“ können Fans KJ aktuell auch auf Amazon Prime Video sehen: Hier läuft aktuell sein Film „Songbird“, in dem es um eine dystopische Welt geht, in der eine mutierte Variante des Coronavirus die Menschen fest im Griff hat.

 18.02.2021, 14:54 Uhr

„Riverdale“-Star KJ Apa hat in seiner Instagram-Story versehentlich ein Video geteilt, das nicht für die Öffentlichkeit bestimmt war und privat bleiben sollte. Dennoch löschte er es nicht. Seine Fans freuten sich darüber. Ihr wollt wissen, was man darin sah? Mehr gibt’s bei uns!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema