GNTM-Star Klaudia Giez aufgelöst auf Instagram: Sie ist mit den „Nerven am Ende“
 24.10.2019, 16:43 Uhr

Wird ihr jetzt alles zu viel? „Germany’s next Topmodel“-Ulknudel Klaudia Giez schockte jetzt ihre Fans völlig aufgelöst auf Instagram. Der Grund: Der GNTM-Star gab zu, völlig am Ende zu sein! Was Frohnatur Klaudia mit K momentan so sehr auf's Gemüt schlägt, erfahrt ihr hier.

Auf Instagram findet Klaudia Giez jetzt schonungslose Worte für ihren derzeitigen Gemütszustand

Für ihre zarten 23 Jahre hat Klaudia Giez schon einiges erlebt. Neben ihrer Teilnahme an GNTM ist das sympathische Multitalent auch bereits mit ihrem Felipe verlobt. Eine weitere große Aufgabe steht ihr noch bevor: Am 17. November tanzt sie zum ersten Mal vor Publikum für „Dancing on Ice“ auf Schlittschuhen. Ganz schön viele Baustellen, die der Show-Schützling aus dem Jahr 2018 da vor der Brust hat. Wieviel der Gute-Laune-Garantin all das abverlangt, wurde jetzt mit einem neuen Insta-Post deutlich. „Gerade bin ich um ehrlich zu sein mit meinen Nerven am Ende“, gestand Klaudia mit K nun und verriet weiter: Das Training ist sehr anstrengend , ich muss nebenbei mein Leben unter Kontrolle bekommen und alle anderen Jobs sowie Drehs und Shootings auch, aber das ist genau das was ich mir ausgesucht habe und was mir Spaß macht.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Klaudiamitk (@klaudiagiez) am

Ist die Herausforderung einfach zu groß? Klaudia Giez hat wenig Erfahrung auf dem Eis 

Ihre Motivation sei jedoch so groß, dass sie durchhalte und sich erst anschließend eine Auszeit gönnen wolle. Ob der Druck von „Dancing on Ice“ einfach zu viel ist? Schließlich erkläre sie gegenüber SAT.1, dass sie bislang nicht viel Zeit auf dem wackeligen Untergrund verbracht hat. „Ich hatte noch keine Erfahrung auf dem Eis vor dieser Show. Tatsächlich bin ich ab und zu mal auf dem Weihnachtsmarkt gefahren, aber das ist nicht vergleichbar mit der Show“, verriet sie hier. Bleibt zu hoffen, dass sich Klaudia mit K bis zu ihrer verdienten Auszeit nicht zu sehr verausgabt. 

★ Ob es bei „Dancing on Ice“ anders sein wird? Bei ihrer Teilnahme an GNTM, hat Klaudia Giez keine neuen Freundschaften geschlossen. Woran das liegt, das erfahrt ihr im unten stehenden Video! ★

Klaudia Giez, vielen vielleicht eher als Klaudia mit K bekannt, hat bei "Germany’s next Topmodel" keine Freundschaften geschlossen. Das Model erreichte im Jahr 2018 den siebten Platz der 13. Staffel von GNTM. "Promipool" hat sie jetzt verraten: "Ich habe eigentlich kaum Kontakt zu den Mädels. Ich habe tatsächlich keine engen Freundschaften aufgebaut, da es mir sehr schwer gefallen ist, mich zu öffnen. Nun sehe ich einige der Mädels bei Events und wir tauschen uns natürlich aus, wie es gerade läuft und so weiter, aber eine innige Bindung habe ich zu keiner aufgebaut." Ehrliche Worte der ehemaligen Kandidatin. Schade ist es aber dennoch, denn die Topmodel-Anwärterinnen verbringen über einen längeren Zeitraum schließlich viel Zeit miteinander und Beispiele wie Elena Carrière und Fata Hasanovic zeigen auch, dass durchaus schöne Freundschaften unter Heidi Klums Mädchen entstehen können. In der aktuellen Staffel dürfte das eher schwierig werden. GNTM-Chefin Heidi Klum musste sich hier jetzt sogar mit Handgreiflichkeiten unter ihren Schützlingen beschäftigen.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema