18.04.2017, 00:00 Uhr

Die Komödie „Kokowääh“ mit Til Schweiger und dessen Tochter Emma war hierzulande ein großer Erfolg. Nach dem ersten Film 2011 folgte 2013 eine Fortsetzung. Auch für Hollywood wurden die Filme interessant. So soll eine US-Version des Films mit Bradley Cooper in der Hauptrolle folgen. Doch, das wurde bereits 2013 berichtet. Wie ist denn aktuell der Stand der Dinge und gibt es bei uns noch Hoffnung auf einen dritten „Kokowääh“-Teil mit Papa und Tochter Schweiger?

Das könnte dich auch interessieren: