Kourtney Kardashian Addison Rae steht aktuell für ihren ersten großen Film, dem Remake zu „Eine wie keine“, vor der Kamera. Der TikTok-Star darf sich dabei über einen tollen Cast freuen, zu dem unter anderem auch Madison Pettis gehört. Jetzt deutet sich an, dass eine gute Freundin der 20-Jährigen auch ihren Weg in den Film finden wird. Um wen es geht? Um keine Geringere als Kourtney Kardashian. Zumindest deutete der Reality-Star das mit einem neuen Post auf Instagram an, zu dem sie schrieb, dass sie den Film genauer studiert. In den Kommentaren hieß es unter anderem: „Sie studiert ihre Zeilen.“ Ob es das wirklich sein könnte? Wer weiß! Addison Rae hat jedenfalls auch kommentiert und schrieb: „Arbeit!“ Es deutet also einiges darauf hin, dass die 41-Jährige Teil des Casts des Films werden könnte. Ob es tatsächlich so ist, das erfahren wir sicherlich in den kommenden Wochen, spätestens aber im kommenden Jahr, wenn das Remake zu „Eine wie keine“ veröffentlicht wird. Bis dahin sollte man ein Auge auf die Instagram-Profile von Kourtney Kardashian und Addison Rae werfen, die sicherlich spannende Einblicke teilen dürften

 09.12.2020, 12:46 Uhr

Kourtney Kardashian und Addison Rae sind gute Freunde und bald womöglich auch Film-Partner. Zumindest deutete die „Keeping Up with the Kardashians“-Darstellerin via Instagram an, dass sie an der Seite des TikTok-Stars im Remake zu „Eine wie keine“ dabei sein könnte. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Addison Rae dreht gerade ihren ersten großen Film: Unterstützung von Reality-Star Kourtney Kardashian?

Von allen Projekten, mit denen TikTok-Superstar Addison Rae gerade beschäftigt ist, dürfte ihr Schauspieldebüt für sie selbst das aufregendste sein. Ihr erster großer Film, in dem sie gleich die Hauptrolle innehat, ist das Remake der Highschool-Komödie „Eine wie keine” aus dem Jahr 1999. Der Nachwuchsschauspielerin steht ein toller Cast zur Seite, mit beispielsweise Madison Pettis, die von Kindesbeinen an vor der Kamera steht. Könnte auch eine BFF von Addison zur Besetzung dazustoßen? Das wird auf Instagram zumindest angedeutet. Reality-TV-Star Kourtney Kardashian, die mit der TikTok-Größe eng befreundet ist, postete nämlich dieses Pic:

Dazu schrieb Kourtney, dass sie gerade lerne und verlinkte den Streifen, an dem ihre 20-jährige Freundin gerade arbeitet. Bedeutet das wirklich, dass die 41-Jährige ebenfalls dabei ist? Das vermutet wohl dieser Insta-User, der kommentierte: „Sie studiert ihre Zeilen.“ 

Hier findest du noch mehr News zu Addison Rae:

Die Spannung steigt: Das Remake zu „Eine wie keine” soll im kommenden Jahr erscheinen

Was hinter der Andeutung wirklich steckt, werden wir sicherlich erfahren. Entweder bereits in den kommenden Wochen oder spätestens im nächsten Jahr, wenn wir den fertigen Film mit Addison Raezu sehen bekommen. Im US-Original trägt der neue Streifen den Titel „He's All That”. Abweichend von der Vorlage mit Freddie Prinze Jr. sind die Rollen hier vertauscht: Statt eines Footballstars, der aus einer schüchternen Brillenschlange eine begehrte Ballkönigin machen will, möchte im Remake eine Influencerin einen Nerd in den Helden der Schule verwandeln.

Das könnte dich auch interessieren: