Kristen Bell rettet mit Riegeln tatsächlich Leben: Die Schauspielerin hat zusammen mit einigen Kollegen schon im Jahr 2013 das Unternehmen „This Bar Saves Lives“ gegründet. Für jeden verkauften Riegel geht ein Teil des Umsatzes in Form von Nahrungspaketen an Kinder in Ländern, in denen diese an Unterernährung leiden. In Deutschland sind die leckeren Riegel nicht zu haben, doch wir verraten euch, wie ihr einen von Kristen Bells leckeren Riegeln selbst machen könnt. Was ihr dafür braucht, sind 80 Gramm kernige Haferflocken, 50 Gramm Pistazienkerne, 120 Gramm Mandelkerne, 50 Gramm Kürbiskerne, 100 Gramm entsteinte Datteln, 1 EL Kokosöl, 3 EL Agagendicksaft, 80 Gramm getrocknete Cranberrys, 50 Gramm Kakaonibs und Backpapier. Und so geht’s: Verteilt die Haferflocken, Pistazien, Mandeln und Kürbiskerne auf einem Backblech und röstet sie im Backofen für etwa zehn Minuten. Währenddessen werden die Datteln grob gehackt und kommen zusammen mit 3 EL Wasser, Kokosöl und dem Agavendicksaft in einen Mixer. Anschließend werden die Nüsse, Kerne, Haferflocken, Cranberrys und Kakaonibs beigegeben. Die Masse kommt dann erneut auf ein Backblech und wird darauf verteilt und plattgedrückt. 30 Minuten lang geht es damit dann in den Backofen bei 125 Grad Umluft. Dann könnt ihr alles rausholen, auskühlen lassen und in etwa acht Riegel schneiden.
80 g kernige Haferflocken
50 g Pistazienkerne
120 g Mandelkerne
50 g Kürbiskerne
100 g entsteinte Datteln
1 EL Kokosöl
3 EL Agagendicksaft
80 g getrocknete Cranberrys
50 g Kakaonibs

 02.05.2020, 09:00 Uhr

In der aktuellen Coronavirus-Krise müssen die Menschen Zuhause kreativ werden und da kommen Kochen und Backen als Zeitvertreib gerade recht. Dafür haben wir hier das leckere Dattel-Mandel-Riegel-Rezept von Schauspielerin und „Frozen“-Star Kristen Bell, die damit sogar auch noch Gutes tut. Mehr erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema