Fans von „Twilight“-Star Kristen Stewart aufgepasst! Die Schauspielerin gastiert derzeit in Deutschland, wo sie ihren Film „Spencer“ dreht. Nachdem sie bereits auf Schloss Friedrichshof in Hessen für das Biopic in die Rolle der Prinzessin Diana schlüpfte, gab es nun einen Standortwechsel des Sets und so hält sich die 30-Jährige nun mit ihrer Crew in Potsdam auf. Wo genau? Schloss Marquardt dient aktuell als Kulisse des Dramas, genauer gesagt die Räume des Schlosses. Im Kaminzimmer und in der oberen Etage sollen die Aufnahmen stattfinden. In dem Streifen geht es um ein Wochenende im Jahr 1991 auf Schloss Sandringham, an dem sich Prinzessin Diana dazu entschlossen haben soll, sich von Prinz Charles zu trennen und wieder ihren Mädchennamen „Spencer“ anzunehmen. Neben dem 30-Jährigen „Twilight“-Star ist auch die oscarnominierte Schauspielerin Sally Hawkins, bekannt aus dem Drama „Shape of Water“, mit dabei. „Harry Potter“-Fans werden zudem sicherlich Timothy Spall wiedererkennen. Er spielte in der Zaubererreihe den fiesen Peter Pettigrew. Neben den prunkvollen Schlössern in Deutschland sollen die Dreharbeiten zudem auch in England stattfinden. Bereits zuvor hieß es, dass die Queen nicht begeistert von der Produktion des Filmes sei. Ein erstes Foto von Kristen Stewart als Lady Di verblüffte bereits ihre Fans, denn die Ähnlichkeit zu der 1997 verstorbenen Prinzessin ist fast schon erschreckend. Im Herbst 2021 soll „Spencer“ in die Kinos kommen.

 12.02.2021, 15:33 Uhr

Kristen Stewart steht derzeit für den Film „Spencer“ vor der Kamera. Darin spielt sie die verstorbene Prinzessin Diana. Aktuell dreht sie als Lady Di in Potsdam, daher haben Fans jetzt durchaus eine Chance, sie hier zu treffen. Wo genau gedreht wird? Das und mehr erfahrt ihr hier bei uns.

Auf deutschen Schlössern: HIER dreht Kristen Stewart derzeit

Fans, die davon träumen, einmal auf die einstige "Twilight"-Darstellerin Kristen Stewartzu treffen, könnten derzeit in Potsdam Glück haben. Die Dreharbeiten für das Biopic "Spencer", für das die 30-Jährige in die Rolle von Prinzessin Diana schlüpft, finden unter anderem auf deutschen Schlössern statt. Eine Station war Schloss Friedrichshof in Hessen, nun ist das Set aber weitergezogen. Als aktuelle Kulisse dienen die Räume von Schloss Marquardt in Potsdam, dort sollen die Aufnahmen in einem Kaminzimmer und der oberen Etage stattfinden.

Darum geht es im neuen Film des "Twilight"-Stars Kristen Stewart

Der Film, der im Herbst 2021 in die Kinos kommen soll, nimmt ein bedeutungsvolles Wochenende im Leben von Prinzessin Diana unter die Lupe. Im Verlaufe weniger Tage im Jahr 1991 soll sich Lady Dibei einem Aufenthalt auf Schloss Sandringham dazu entschlossen haben, sich von Prinz Charles zu trennen. Der Titel des Films ist der Mädchenname der 1997 verstorbenen Prinzessin, "Spencer". Queen Elizabeth II. soll von der Produktion des Films nicht begeistert sein, hieß es in Medienberichten. Für Aufsehen und Verblüffung sorgte ein erstes Foto, das Kristen Stewart in ihrer Rolle zeigt.

Neben Kristen Stewart spielt auch ein "Harry Potter"-Star mit

Der Cast wartet neben dem "Twilight"-Star auch mit Sally Hawkins auf, die für ihre Rolle in "Shape of Water" eine Oscar-Nominierung erhielt. Für "Harry Potter"-Fans gibt es auch ein Wiedersehen mit einem Schauspieler aus der Reihe rund um den Zauberschüler: Timothy Spall verkörperte in den "Harry Potter"-Filmen den Fiesling Peter Pettigrew.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema