Es gibt Neuigkeiten zu Shawn Mendes und Camila Cabello. Vor einigen Tagen wurden die beiden Musiker, „ET Canada“ zufolge, Händchen haltend in West Hollywood gesichtet. Am 4. Juli, dem Unabhängigkeitstag in den USA, erwischte man das Duo ein weiteres Mal. Jetzt kuschelten sie zusammen am Rande eines Swimming Pools bei einem Freund. Der teilte davon ein kurzes Video in seiner Insta Story, die inzwischen leider wieder verschwunden ist. Damit sind in kurzer Zeit zwei neue Beweise aufgekommen, die eigentlich klar zeigen: Shawn Mendes und Camila Cabello sind ein Paar. Schon nach der Veröffentlichung ihres gemeinsamen Musik-Videos zu „Señorita“ begangen die Gerüchte, neu zu entfachen. Als sich die Sängerin dann auch noch von ihrem Freund trennte, war für viele klar: Sie und Shawn sind so gut wie zusammen. Eine offizielle Bestätigung der beiden steht aber leider noch immer aus. Doch die vielen Beweise sprechen doch ganz klar dafür, oder?!

 05.07.2019, 00:00 Uhr

Shawn Mendes und Camila Cabello sind ein Paar! Davon sind zumindest viele Fans schon jetzt überzeugt. Bisher haben die Musiker das aber noch nicht bestätigt, weshalb weiterhin nach Beweisen gesucht wird. Details zu neuen Indizien gibt es hier!

Sieht das etwa nach Freundschaft aus? Shawn Mendes und Camila Cabello wurden offenbar beim Turteln erwischt

Mit ihrem sexy Musikvideo zum Song „Señorita“ heizten Camila Cabello und Shawn Mendes die Liebesgerüchte einmal mehr an. Bereits in der Vergangenheit sahen sich die zwei Superstars der Situation ausgesetzt, etwaige Spekulationen zu dementieren. Bei DIESEN Aufnahmen, die „E.T. Canada“ vorliegen, scheint der „Wir-sind-nur-Freunde“-Zug jedoch abgefahren zu sein.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von heehee (@iwishawn) am

Die einstige „Fifth Harmony“–Sängerin und der Kanadier wurden, nachdem man sie bereits Hand in Hand gesehen hatte, nun aber auch bei einer Party beobachtet. Und dabei wirkten sie ganz schön vertraut!

Shawn und Camila gemeinsam am Pool: Neue Videos werfen bei den Fans Fragen auf

Entdeckt wurden die Aufnahmen laut der Medienseite wohl durch einen Fan-Account, der die beiden in der Instagram-Story eines Freundes entdeckte. Zu sehen sind die „I Know What You Did Last Summer“-Interpreten aneinander geschmiegt am Pool während des Nationalfeiertages der USA (04. Juli).

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von sǝpuǝɯ uʍɐɥs (@itsmendesomg) am

Ein Video, welches wohl am selben Tag entstand, zieht zusätzlich seine Kreise auf Social Media. Auch hier wirken die beiden sehr vertraut miteinander. Ein weiteres Indiz: Erst kürzlich wurde berichtet, dass die schöne Kubanerin nicht mehr mit Freund Matthew Hussey zusammen sein soll. Ist jetzt also die Bahn frei für #Shawmila?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von(@camila.cabellotr) am

↓ Zwar sprechen die Fotos Bände, jedoch musste sich Shawn Mendes in der Vergangenheit immer wieder gegen die Gerüchte wehren, dass er schwul sei. Wie er diese dementierte, erfahrt ihr hier! ↓ 

Shawn Mendes musste mal wieder über seine Sexualität sprechen! Schon länger ranken sich Gerüchte darum, dass der 20-Jährige womöglich homosexuell ist. Schon im vergangenen Jahr widersprach er dem im Rahmen der Cover-Story des „Rolling Stone“-Magazins. Im Interview mit dem „Guardian“ sprach er nun ein weiteres Mal darüber und verriet: „Es ist verletzend. Es macht mich wütend, dass Menschen Dinge von mir annehmen, weil ich mir vorstelle, dass es andere Menschen gibt, die nicht so eine Unterstützung erfahren wie ich und die so etwas wirklich hart trifft.“ Gleichzeitig erklärte der Musiker, dass ihn dieses Thema auch nach wie vor ärgert: „Genau darum bin ich so sauer und ärgere mich noch immer. Menschen verstehen nicht, dass sie zwar mich mit solch dummen Aussagen ansprechen, aber auch andere damit verletzen können.“ Was für eine starke Ansage des selbstlosen Hit-Machers. Doch leider wird es vermutlich dennoch nicht das letzte Mal bleiben, dass sich Shawn Mendes zum Thema Homosexualität äußern muss. Und wie sagte er scherzhaft letztes Jahr dem „Rolling Stone“-Magazin: „Ich glaube, ich muss einfach mit einem Mädchen zusammen öffentlich gesehen werden, um den Menschen zu beweisen, dass ich nicht homosexuell bin.“

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema