„Grill den Henssler“ mit neuer Moderatorin: SO kam Laura Wontorra bei Fans der Kochshow an
 11.05.2020, 16:52 Uhr

Gestern, am 10. Mai 2020, war es soweit und die VOX-Show „Grill den Henssler“ ging in eine neue Runde. Dabei dürfte das Augenmerk vor allen Dingen auf der der neuen Moderatorin, Laura Wontorra, gelegen haben. Wie das Netz ihre Performance an der Seite von Steffen Henssler bewertet, das verraten wir euch hier. 

„Grill den Henssler“ mit Laura Wontorra: Wie schlägt sich die Neue an Steffen Hensslers Seite?

Es sind große Fußstapfen, in die es für Laura Wontorra zu treten gilt. Die Sportmoderatorin wechselte Rasen gegen Koch-Studio und feierte nun ihren Einstand als neue Gastgeberin der VOX-Show „Grill den Henssler. Damit ist sie bereits die dritte Person, die durch das Küchen-Spektakel führt. Während Ruth Moschner das Mikrofon an Annie Hoffmann weiterreichte, musste diese ihren Posten schnell wieder räumen. Doch wie kam Laura bei Fans des Formats an? Wir haben einen Blick auf das Instagram-Profil von „Grill den Henssler“ geworfen. 

→ Was Laura selbst zu ihrem neuen Engagement zu sagen hatte, das erfahrt ihr im unten stehenden Video! ★

Fans sind geteilter Meinung über das „Grill den Henssler“-Debüt von Laura Wontorra

Der Blick auf einen Post des offiziellen Accounts der VOX-Show, in welchem Laura über ihr Debüt spricht, zeigt schnell, dass die Meinungen über den Neuzugang deutlich auseinander gehen. Fangen wir mit der Kritik an: Vorgeworfen wird Laura, dass sie den Leuten ins Wort gefallen sei und generell einen zu hohen Redeanteil beansprucht habe. Auch wird bemängelt, dass dem Thema Fußball wohl zu viel Raum geboten wurde. „Ab und zu ist weniger mehr! Reden ohne Punkt und Komma“, schimpfte dieser Fan. Ein anderer kommentierte: „Ich fand sie schrecklich. Redet viel zu viel, lässt den Coach nicht wirklich zu Wort kommen wenn er den Promis was sagen möchte. Viel zu viel vom Fußball gequatscht und sich durch probiert.“ Andere wiederum nehmen Laura in Schutz, fordern, dass man ihr eine Chance geben solle. „Euch passt ja überhaupt niemand. Stellt euch doch selber hin und moderiert, ihr würdet keinen vernünftigen Satz herausbekommen“, schrieb so beispielsweise dieser Zuschauer. Und so finden sich auch kleine Lobeshymnen auf die Fußball-Expertin wie „Ich finde sie macht das klasse“ oder: „Sie war super, eine richtig lockere Plaudertasche. Ich mag sie!“ 

Wie sich Laura weiterhin neben Steffen Henssler schlägt, das sehen wir am kommenden Sonntag um 20.15 Uhr bei VOX.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema