Erst im letzten Sommer wurde Lena Gercke Mutter einer Tochter. Kein Jahr später hat sie nicht nur ihre alte Model-Figur zurück, sie wirft mit ihrem neuen Instagram-Post auch die Frage auf, ob sie sogar zu dünn ist. Denn kurz nachdem die GNTM-Siegerin ein Bild eines Fotoshootings postete, ließen ihre treuen Anhänger prompt einige Tipps für die offenbar zu dürr gewordene 32-Jährige da. Ein Follower hatte unter anderem Folgendes auf dem Herzen: „Gönn’ dir eine Pizza-Woche. Nicht böse, nur gut gemeint!“ Auch ein anderer Lena-Fan schien zu wissen, was bei der hübschen Blondine zukünftig auf den Tisch gehört und gab ihr diesen Tipp: „Soll mal nicht so viel Puffreiss-Chips futtern oder aufhören zu stillen. Kartoffeln und Schweinebraten muss sie doch kennen!“ Und falls es mit der Gewichtszunahme nicht klappen sollte? Dann weiß ein weiterer Follower genau, was die „The Voice of Germany“-Moderatorin für ein paar mehr Kilos auf den Hüften essen sollte und schlug vor: „N Schnitzel wäre mal wieder angebracht!“ Gegenüber der „Rheinischen Post“ sagte das Topmodel einst: „Wenn die Leute wüssten, was ich alles esse, würden sie das nicht schreiben.“ Neben den wohl nicht ganz ernst gemeinten Tipps einiger Follower stand für diese Anhängerin aber nur eine Sache fest, denn sie kommentierte: „Absolutes After-Baby-Body-Vorbild!“ Da scheiden sich bei den Fans von Lena Gercke wohl offenbar die Geister!

 29.01.2021, 10:56 Uhr

Lena Gercke ist erst im Sommer letzten Jahres Mutter einer Tochter geworden. Schon jetzt modelt sie wieder fleißig, doch über ihre Figur machen sich jetzt einige Fans Sorgen und sind schockiert. Kurz nachdem die GNTM-Siegerin ein Bild eines Fotoshootings auf Instagram postete, fanden viele Follower sie zu dünn. Die Kommentare gibt es hier!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema