Lena Meyer-Landrut Lena Meyer-Landrut und Mark Forster sollen Eltern geworden sein. Das berichtet unter anderem „Bild“. Offiziell ist diese News aber noch nicht, denn die angeblich frisch gebackenen Eltern scheinen diese Zeit ganz für sich genießen zu wollen. Derweil hat die Sängerin in der Vergangenheit bereits das ein oder andere zum Thema Nachwuchs verraten. Im Rahmen eines Interviews mit „familie.de“ sprach die heute 29-Jährige über den Film „Willkommen im Wunderpark“. Darin übernahm sie eine Sprecherrolle und erklärte, welche Werte sie ihrem Kind in der Zukunft gerne vermitteln möchte: „Ich will mich hier nicht zu weit aus dem Fenster rauslehnen. Gerade als Nicht-Mutter. Da sagen Mütter bestimmt: ‚Also, das hätte ich auch gesagt, wenn ich da noch kein Kind Zuhause sitzen hätte. Krieg du erstmal ein Kind, dann wird sich das noch um 180 Grad ändern.‘“ Das dürfte heute, rund zwei Jahre nach diesem Interview, also endlich der Fall werden. Was Lena Meyer-Landrut wohl in Zukunft berichten wird? Derweil verriet die Musikerin damals in dem Interview noch, welche Sorgen sie rund um das Thema Nachwuchs plagten. Und so erklärte sie: „Ich habe aber schon wilde Geschichten von Freundinnen gehört, die mir erzählten: ‚Wir haben dann beide unsere Kinder bekommen und wir konnten dann nicht mehr befreundet sein, weil wir unsere Kinder unterschiedlich erziehen.‘“ Bleibt zu hoffen, dass Lena Meyer-Landrut und Mark Forster wegen ihrer Erziehung mit niemandem aneinandergeraten.

 19.02.2021, 10:54 Uhr

Schon vor Jahren hat sich Lena Meyer-Landrut zu den Themen Kinder und Erziehung geäußert. Nun soll die Musikerin selbst Mutter geworden sein, auch wenn eine Bestätigung ihrerseits noch aussteht. Lena und Mark Forster sollen einen Jungen bekommen haben. Was der ESC-Siegerin damals in Sachen Nachwuchs Sorgen bereitet hat, verraten wir euch hier im Video.

Das könnte dich auch interessieren: