Es ist eine Premiere! In der neuen Ausgabe der deutschen „VOGUE“ wurde nicht nur Heidi Klum fotografiert, sondern auch ihre älteste Tochter Leni. Das Covershooting der beiden war somit auch Lenis Model-Debüt. Und damit wissen wir nun endlich, wie Leni aussieht. Heidi hielt ihre Kinder stets aus der Öffentlichkeit fern. Doch nicht nur über das Aussehen von Leni wurde bereits viel spekuliert, sondern auch über ihren Namen: Die Newcomerin heißt nämlich gar nicht Helene Boshoven Samuel, wie im Internet seit 16 Jahren verbreitet wird, sondern Leni Olumi Klum. Heidi verriet gegenüber der Modezeitschrift „VOGUE“ jetzt auch, dass sie keinen Schimmer hat, woher die Leute diese Falschinformationen haben. Leni wurde zudem am 4. Mai 2004 in New York City geboren und ihr Sternzeichen ist Stier. Ihr leiblicher Vater, Flavio Briatore, ist ein italienischer Sport- und Industriemanager, der vor allem als Teamchef der Formel 1 bekannt wurde. Nach der Beziehung mit dem heute 70-jährigen Briatore kam die GNTM-Chefin dann bekanntermaßen mit Sänger Seal zusammen. Sie bekamen drei gemeinsame Kinder und Seal adoptierte Leni schließlich.

 14.12.2020, 09:59 Uhr

Seit 16 Jahren wurde nicht nur über das Aussehen der Tochter von GNTM-Chefin Heidi Klum spekuliert, sondern offensichtlich auch über den richtigen Namen von Leni Klum. Die Newcomerin heißt nämlich gar nicht Helene Boshoven Samuel, wie im Netz immer wieder spekuliert wurde! Leni Klums wirklichen Namen verraten wir euch hier!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema