Leni Klum zeigt sich ihren Fans auf Instagram meist perfekt gestylt und posiert immer professionell für die Kamera. Doch nun schockte die 17-Jährige ihre Anhänger mit einem neuen Schnappschuss auf der Foto-Plattform. Von ihrer blonden Mähne fehlt auf dem Pic jede Spur. Stattdessen trägt sie rot-schwarze Haare mit regelrechten Stacheln auf dem Kopf. Die Anhänger sind baff und ließen ihre Meinung zu dem Style auch in den Kommentaren raus. Ein Fan schrieb einfach nur in Großbuchstaben: „STOP“. Jemand anderes nahm Bezug auf Heidi Klums Modelcastingshow „Germany’s next Topmodel“ und meinte: „Sieht aus, als wärst du in der Show deiner Mom gewesen - zur Umstyling-Folge.“ Ein weiterer Nutzer der Plattform sah in der Frisur Ähnlichkeit zu Bill Kaulitz, dem „Tokio Hotel“-Frontmann und Onkel von Leni Klum: „Du machst Bill so stolz“, hieß es hier. Der 32-Jährige trug in der Vergangenheit schon viele crazy Frisuren und eine gewisse Ähnlichkeit kann man schon sehen. Doch auch Befürworter von Lenis Frisur gab es: „Punk photo shoot oder eher David Bowie photo shoot? Sieht auf jeden Fall gut aus!“, meinte ein Anhänger. Was genau hinter dem Look von Leni Klum steckt, hat sie leider noch nicht verraten, aber mit Sicherheit wird sie es in nächster Zeit aufklären, was für ein spannender Modeljob ihr diesen Look abverlangte.

 30.11.2021, 14:18 Uhr

Leni Klum zeigt sich total verändert. Mit krasser Frisur schockt sie ihre Fans auf Instagram. Der Look ist komplett anders als alles zuvor und erinnert Follower sogar an Bill Kaulitz. Mehr zum Thema gibt es hier!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema