Leni Klum Leni Klum kann nicht nur gut modeln, die 16-jährige Tochter setzt sich auch für die Umwelt ein. Am 22. April wird alljährlich der „Tag der Erde“, also der „Earth Day“, gefeiert. Zeit, sein Konsumverhalten zu überdenken und der Umwelt etwas zurückgeben! Das tat die Tochter von GNTM-Chefin Heidi Klum nun auch und zeigte sich in ihrer Instagram-Story dabei, wie sie einen Baum pflanzte. Doch mit einem Baum kommt man nicht weit und so schrieb sie erklärend zu einem Beitrag auf der Social-Media-Plattform: „#StopTalkingStartPlanting weil es an uns liegt, unsere Zukunft zu sichern. Für den Earth Day habe ich 1.000 Bäume gepflanzt und 50.000 Dollar meines eigenen Geldes zusammengelegt, um es an ‚Plant for the Planet‘ zur Unterstützung des Umweltschutzes zu spenden.“ Was für eine tolle Aktion! Auch ihre Mama Heidi kommentierte und zeigte sich begeistert: „Ich liebe das, Leni, und ich liebe DICH Wir brauchen mehr Bäume!“ Hoffentlich regt Leni Klum damit auch zum Nachdenken und Nachahmen an. Übrigens: Auch die TikTok-Stars Lisa und Lena haben „Plant for the Planet“ schon unterstützt und gehören damit zu den jungen Stars, die für unseren Planeten kämpfen. Verifiziert #StopTalkingStartPlanting because it’s up to us to save our future. For Earth Day, I just planted 1000 trees and have put together $50K of my own money to donate to @plantfortheplanet_official in support of environmental protection.

 23.04.2021, 12:46 Uhr

Die Tochter von GNTM-Chefin Heidi Klum setzt sich am „Earth Day“ für die Umwelt ein. Das Model hat dabei aber nicht nur Bäume gepflanzt, sondern Leni Klum hat auch ziemlich viel Geld gespendet. Ihr wollt mehr darüber erfahren? Wir haben hier die Details für euch!

Leni Klum griff am „Earth Day” zur Schaufel und pflanzte einen Baum

Als Model kann Leni Klum trotz ihrer gerade einmal 16 Jahre und nur Monate nach Beginn ihrer Karriere auf einige Meilensteine zurückblicken. Am 22. April, dem „Tag der Erde" beziehungsweise „Earth Day", tauschte sie Fotostudio und Designerlooks allerdings gegen frisch aufgeworfene Erde, Jogginganzug und Schaufel. In ihrer Instagram-Story zeigte die Tochter von Heidi Klum, wie sie einen Baum pflanzt. Viele weitere sollten folgen, allerdings werden die nicht alle eigenhändig von Leni eingesetzt. Sie schrieb zu einem Beitrag auf der Plattform: "#StopTalkingStartPlanting weil es an uns liegt, unsere Zukunft zu sichern. Für den Earth Day habe ich 1.000 Bäume gepflanzt und 50.000 Dollar meines eigenen Geldes zusammengelegt, um es an 'Plant for the Planet' zur Unterstützung des Umweltschutzes zu spenden." Bei "Plant for the Planet" handelt es sich um eine Stiftung, die Spenden sammelt, um mit dem Geld weltweit Bäume pflanzen zu können.

Spende für den Umweltschutz: Dafür gibt's Applaus von Mama Heidi Klum

Eine begeisterte Reaktion auf Leni Klums Ankündigung kam prompt von ihrer Mama Heidi, die schrieb: "Ich liebe das, Leni, und ich liebe DICH. Wir brauchen mehr Bäume!" Die GNTM-Chefin kündigte außerdem an, eine Spende in gleicher Höhe beisteuern zu wollen. Unterstützung für "Plant for the Planet" gibt es übrigens nicht nur vom Nachwuchsmodel, sondern auch von zwei TikTok-Stars. Die bekannten Social-Media-Zwillinge Lisa und Lena nahmen für ein Kampagnenfoto wortwörtlich ein "Blatt vor den Mund", um bei ihren Fans für die Aktion zu werben.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema