Leonard Freier und Familie im Krankenhaus! – Der Bachelor der sechsten Staffel liegt nach einem Autounfall im Krankenhaus. Wie der 33-Jährige auf Instagram verraten hat, wurden er, sein Vater und auch seine Mutter verletzt und mussten sogar ins Krankenhaus. Seine kleine Tochter Aurora war glücklicherweise in einem anderen Fahrzeug, weshalb ihr nichts geschehen ist. Via Instagram suchte Freier auch nach Zeugen für den Unfall und wurde sogar fündig. Zudem äußerte er sich in seiner Story zu dem gesamten Vorfall und den Folgen und bedankte sich mehrfach herzlich! Wir wünschen ihm und seinen Eltern natürlich eine gute Besserung und hoffen, dass alle bald wieder gesund und munter sind!

 27.09.2018, 15:25 Uhr

Erst vor wenigen Wochen heiratete Leonard Freier die Liebe seines Lebens, schwebte auf Wolke sieben. Doch jetzt holte ihn ein Schock-Erlebnis auf den Boden der Tatsachen zurück: Der Ex-„Bachelor“ war in einen Autounfall verwickelt. Während der Ex-„Bachelor“ und sein Vater nur wegen „Kleinigkeiten“ über Nacht im Krankenhaus bleiben mussten, hatte Leonards Mutter weniger Glück: Sie muss operiert werden.  

Leonard Freiers Mutter zog sich einen mehrfachen Armbruch zu 

Gestern Abend meldet sich der einstige Rosenkavalier in seiner Insta-Story zu Wort und schockte Fans und Freunde: „Ich hatte einen Autounfall, meine Mutter, mein Vater und ich waren in einem Auto. Aurora war glücklicherweise im Auto von Heiko vor unserem. Wir sind alle drei nun im Krankenhaus und müssen erstmal hier bleiben.“ Der frisch Angetraute von Caona und seine Begleiter hatten Glück im Unglück: „Mir geht es gut, meinem Vater auch, meine Mutter hat sich mehrfach den Arm gebrochen“, erklärt der TV-Star weiter. Im Hintergrund zu sehen ist seine Mutter, um die sich der frisch verheiratete offenbar große Sorgen macht. Fans sollen Mutter Freier die Daumen drücken, dass sie bereits heute operiert werden kann. Ob dies bereits der Fall war, ist nicht klar. 

Der Vater einer Tochter sucht weiterhin nach Zeugen 

In einem Instagram-Post erklärt Leonard, dass er dringend die Hilfe seiner Community benötige. Der 33-Jährige sucht weiter nach Zeugen, die am Unfallort waren und aussagen können. Über den Unfallhergang hat das RTL-Gesicht nichts verraten. Auch in den Pressemeldungen der Polizei Berlin lässt sich kein Unfall finden, der auf Leonards Beschreibung zutrifft. Seinen Aussagen zufolge hat sich das Unglück gestern, am 01. Juli um etwa 14.30 Uhr „auf dem Ostpreußendamm, konkret Giesensdorfer Straße / Ostpreußendamm in Berlin“ ereignet. Zwei Zeugen haben sich bei Leonard Freier bereits gemeldet. Doch nicht nur ihnen hat er bereits seinen Dank ausgesprochen. Auch der Person, die den Notruf gewählt hat, widmet der ehemalige „Bachelor“ ein paar Dankeszeilen: „Vielen, vielen lieben Dank. Und erst recht an dich, die den RTW gerufen hat und uns damit sofort erste Hilfe geleistet hast. Danke! Du hast mir sofort geschrieben. Ich weiß nicht, ob ich deinen Namen nennen darf, deswegen so. Du weißt, wer gemeint ist. Danke.“ Wie süß!

Fans und Freunde senden Leonard Genesungswünsche 

Es sind Stunden, in denen sich schnell bemerkbar macht, wer wahre die Freunde sind. In Leonard Freiers Fall offenbar haben sich seine Vertrauten als gute Wegbegleiter herausgestellt. In seinen Stories schwärmt er, dass sie sich sofort gekümmert und den ehemaligen Herzensbrecher besucht hätten. Prominente Genesungswünsche schickte unter anderem Nik Schröder, der 2017 um „Bachelorette“ Jessica Paszka buhlte. Auch Schlager-Star Julian David bedachte Leonard, schrieb: „Oha. Gott sei Dank, Glück im Unglück! Gute Besserung an alle, mein lieber“. Liebe Worte, die Leonard sicherlich helfen, das Erlebte zu verarbeiten. 

Der Schock folgt kurz auf den schönsten Tag im Leben des „Bachelor 2016“ 

Erst am 7. Juni 2018 gaben sich Leonard und Caona auf Schloss Wulkow in Neuhardenberg das Ja-Wort. Darauf folgte ein romantischer Honeymoon-Urlaub in Griechenland. Das Instagram-Ereignis des Jahres wurde nicht nur fleißig gefilmt und auf Social-Media veröffentlicht, sondern war auch mit ordentlich Werbung gespickt. Eine Influencer-Hochzeit wie aus dem Märchenbuch eben! Apropos Hochzeit: Heiko, der Mann im anderen Auto bei dem Tochter Aurora Platz genommen hatte, war Trauzeuge des Ex-Herzenbrechers. Er hat sich – wie auch Leonards Frau Caona – auf Social Media bislang nicht zu dem Unfall geäußert. Der Schock scheint tief zu sitzen. Auch wir wünschen Leonard und seiner Familie weiterhin gute Besserung!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema