Leonardo DiCaprio: Seit Jahrzehnten ein gefeierter Schauspieler

Leonardo DiCaprio

Name: Leonardo "Leo" Wilhelm DiCaprio

Geburtsdatum- und ort: 11. November 1974 in Los Angeles, Kalifornien / USA 

Sternzeichen: Skorpion

Partnerin: Camilla Morrone (seit 2017)

Ex-Partnerinnen: u.a. Kate Moss (1993-1994), Demi Moore (1997-2002), Gisele Bündchen (1999-2005), Bar Refaeli (2005-2011), Blake Lively (2011)

Einzelkind Leonardo DiCaprio stammt mütterlicherseits aus Deutschland

Leonardo DiCaprio ist ein echter Hollywood-Star! Das liegt vielleicht auch daran, dass er genau dort geboren wurde. Seine Mutter Irmelin stammt allerdings aus dem schönen Nordrhein-Westfalen, ist aber in den 1950er-Jahren in die USA gezogen, wo sie den Halb-Italiener George DiCaprio kennen und lieben lernte. Es entstand der kleine Leonardo, der später aber größtenteils bei seiner Mutter aufgewachsen ist, da die Ehe seiner Eltern leider nicht von langer Dauer war. 

Die Karriere von Leonardo DiCaprio begann in den 80er-, der Durchbruch folgte in den 90er-Jahren

Mit 14 Jahren sah man Leonardo DiCaprio zum ersten Mal in einigen Werbespots, bis er eine erste Rolle in einer Seifenoper ergattern konnte. Sein Spielfilmdebüt folgte im Jahr 1991, danach ging es aber auch direkt los: Zwei Jahre später spielte er schon an der Seite von Mega-Star Robert DeNiro. Einem breiten Publikum wurde er mit dem Familiendrama "Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa" bekannt, in welchem er einen geistig behinderten Jungen spielte. Für diese Rolle wurde er sogar zum ersten Mal für einen Oscar nominiert. Schon am Anfang seiner Karriere stellte sich heraus, dass Leonardo DiCaprio ein äußerst vielseitiger Schauspieler ist, der in viele unterschiedliche Rollen schlüpfen kann, was er mit der Autobiografie-Verfilmung des heroinsüchtigen Jim Carroll bewies. Auch als Romeo, in einer Verfilmung von William Shakespeares "Romeo + Julia", konnte er 1996 überzeugen. Spätestens jetzt entwickelte sich der junge Schauspieler zu einem absoluten Frauenschwarm!

"Titanic" gab der Karriere von Leonardo DiCaprio einen erneuten Schub

Leonardo DiCaprio schaffte es, sich 1997 eine Rolle in "Titanic" zu sichern, einem Film, der zu den kommerziell erfolgreichsten überhaupt zählt. Mit 22 Jahren wird der Schauspieler nun endgültig zum Superstar. Festgelegt auf ein Teenie-Idol-Image wird er jedoch nicht, weil er stets andere Filmfiguren verkörpert. Es folgten Erfolgsstreifen wie "The Beach", "Gang of New York", "Catch Me If You Can" sowie "Shutter Island". Aus dem Filmgeschäft sowie aus Hollywood ist er seit diesem Zeitpunkt kaum noch wegzudenken. Mit seinem Idol, Regisseur Martin Scorsese, arbeitet Leonardo DiCaprio seit Jahren eng zusammen. 

Den langersehnten Oscar erhält Leonardo DiCaprio im Jahr 2016

Eigentlich könnten nun unzählige weitere Filme aufgezählt werden, aus denen wir Leonardo DiCaprio kennen: Die Liste geht weiter mit Produktionen wie "Inception", "Django Unchained", "Der große Gatsby" oder auch "The Wolf of Wall Street". Sie allesamt sind erfolgreiche Kino-Kassenschlager, in denen das Multitalent mitspielte. Im Laufe seiner Karriere als Filmschauspieler wurde Leonardo DiCaprio insgesamt sieben Mal für einen "Oscar" nominiert, doch erst beim sechsten Mal, im Jahr 2016, sollte es klappen: Für seine Rolle als Hugh Glass in "The Revenant - Der Rückkehrer" erhielt er endlich die langersehnte Auszeichnung. Mittlerweile gilt Leonardo DiCaprio als einer der erfolgreichsten Schauspieler überhaupt und ist bei Fans und Kritikern sehr beliebt. Auch als Produzent ist er aktiv. Privat setzt er sich sehr passioniert für den Umweltschutz und den Kampf gegen die globale Erderwärmung ein.

Die Rolle als Frauenschwarm lebt Leonardo DiCaprio auch privat aus

Tja, was soll man sagen: Auf der langen Liste seiner Verflossenen befinden sich viele hochkarätige Stars, mit denen die Schauspielgröße bereits zusammen war. Zu den prominentesten Damen - und Leos längsten Beziehungen - gehören Gisele Bündchen, Bar Refaeli und das deutsche Model Toni Garrn. Generell fällt bei einem Blick auf diese Liste auf, dass der Schauspieler eine Vorliebe für Models hat. Meist sind diese einige Jahre jünger als Leonardo DiCaprio selbst, so wie auch seine aktuelle Flamme, die argentinische Schauspielerin Camila Morrone, die 23 Jahre jünger ist als er.

Drei Fakten über Leonardo DiCaprio, die ihr vielleicht noch nicht kanntet: 

✔ Seinen Vornamen "Leonardo" hat seine Mutter ihm gegeben, weil sie in Italien vor einem Gemälde des Künstlers Leonardo DaVinci gestanden haben soll, als genau in dem Moment der noch ungeborene Sohn gegen die Bauchdecke getreten hat.

✔ Eben weil er deutsche Vorfahren hat, spricht Leonardo DiCaprio auch ein wenig Deutsch

✔ Mit seiner mehrmaligen Co-Schauspielerin Kate Winslet ist Leonardo DiCaprio seit Jahren eng befreundet. Auch Schauspieler Tobey Maguire kennt er seit seiner Kindheit - die beiden sind bis heute BFFs.

Die neuesten News zu Leonardo DiCaprio