Ob in "Titanic", "Catch Me If You Can" oder "Romeo+Julia": Leonardo DiCaprio hat auch uns in seinen Filmen schon so oft das Herz gebrochen! Doch auch im echten Leben ist Leo ein echter Frauenschwarm und hat schon so mancher Schönheit den Kopf verdreht. Den Anfang in der langen Liste seiner Ex-Freundinnen macht Bridget Hall. 1994 lernte DiCaprio das Model kennen, das damals übrigens, laut Forbes, in den Top Ten der höchstbezahlten Models war. Im gleichen Jahr landete DiCaprio auch bei Brittany Daniel. Die beiden trafen bei den gemeinsamen Dreharbeiten zu "Jim Carroll – In den Straßen von New York" erstmals aufeinander. Doch auch ihre Beziehung hielt nicht lange. Nach einem kurzen Flirt mit Supermodel Naomi Campbell im Jahre 1995 folgte vier Jahre später eine ganz andere Hausnummer in der Beziehungshistorie DiCaprios. Mit dem brasilianischen Supermodel Gisele Bündchen hielt es der Schauspieler immerhin ganze fünf Jahre aus - seine zweitlängste Beziehung bis heute! Ganz klar! Beim Anblick der Laufstegschönheit, die seit 2009 übrigens mit Football-Star Tom Brady verheiratet ist, kann man verstehen, warum es DiCaprio für seine Verhältnisse diesmal länger aushielt. Wollt ihr wissen, mit wem Leonardo DiCaprio seine bisher längste Beziehung führte? Dann verpasst nicht unseren zweiten Teil! Hier werfen wir einen Blick auf die aktuelleren Beziehungen des Schauspielstars.

 07.04.2019, 00:00 Uhr

Wirft man einen Blick auf Leonardo DiCaprios bisherige Partnerinnen, merkt man schnell, dass man damit eine ganze Liste füllen könnte. Das haben wir getan und präsentieren euch in diesem Video DiCaprios heiße Ex-Freundinnen. Im ersten Teil unseres Videos betrachten wir seine ersten Beziehungen etwas genauer.

Das könnte dich auch interessieren: