Das Drama um die Trennung von Miley Cyrus und Liam Hemsworth geht weiter. Nachdem es zunächst nach einer freundschaftlichen Trennung aussah, überraschte die "Mother’s Daughter"-Interpretin durch einem Techtelmechtel mit Freundin Kaitlynn Carter sowie ihrem neuen Song "Slide Away". Hier wirft sie ihrem Ex indirekt vor, übermäßig viel Alkohol und Tabletten zu konsumieren. Einer Behauptung, der Liam vehement widerspricht. Obwohl es von Mileys Seite zunächst noch hieß, man wolle an der Ehe arbeiten, scheint diese nun endgültig vor dem Aus zu stehen. Wie TMZ nun berichtet, hat der "Die Tribute von Panem"-Darsteller nämlich die Scheidung eingereicht. Nicht nur für Fans ist es schade, zu sehen, wie die einst so harmonische Beziehung nun doch zerbricht. Während die Trennung von Liam und Miley also in einem Rosenkrieg enden könnte, scheint es bei Mileys Freundin Kaitlynn Carter und ihrem Ex Brody Jenner besser zu laufen. So schenkte sie ihm gemeinsam mit Miley eine Reihe von Cannabis-Produkten sowie eine lustige Karte. Nicht jedes Beziehungsende muss also offenbar im Drama enden.

 22.08.2019, 00:00 Uhr

Endet die Trennung nun doch noch im Rosenkrieg? Liam Hemsworth will nun zumindest die Scheidung von seiner Ex Miley Cyrus und hat diese offiziell eingereicht. Alle Details zu der Trennung gibt es hier.

Keine freundschaftliche Trennung von Miley Cyrus & Liam Hemsworth?

Er wünsche ihr „nichts als Gesundheit und Glück“, teilte Liam Hemsworth in einem knappen Post auf Instagram mit, kurz nachdem die Trennung des Schauspielers und seiner Ehefrau Miley Cyrus bekannt geworden war. Eine schnelle Scheidung der beiden sei nicht zu erwarten, hieß es vor einigen Tagen noch. Mit Knutschfotos mit ihrer Freundin Kaitlynn Carter überraschte Miley dann aber ebenso wie mit einem neuen Song. In dem Lied „Slide Away“ gibt es viele mögliche Anspielungen auf das Beziehungs-Aus: Unter anderem geht es um Drogen und Alkohol. Wirft die „Mother’s Daughter“-Sängerin damit Liam vor, zu viel gefeiert und Drogen konsumiert zu haben? Dass das der Fall gewesen sei, hatten angebliche Insider auch gegenüber TMZ berichtet. Diesen Behauptungen widerspricht Liam Hemsworth allerdings. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am

Die Ehe von Miley Cyrus & Liam Hemsworth scheint nun doch vor dem endgültigen Aus zu stehen 

Eigentlich war die Trennung, wie es Miley Cyrus' Seite zunächst formulierte, als „liebevolle Auszeit“ gedacht. Die beiden würden sich erst einmal auf sich selbst konzentrieren. Jetzt sieht es allerdings so aus, als wolle der australische Schauspieler einen endgültigeren Schlussstrich ziehen. TMZ berichtet, Liam Hemsworth habe in Los Angeles bereits die Scheidungspapiere eingereicht. Als Grund für das Ehe-Aus soll er darin „unüberbrückbare Differenzen“ angegeben haben. Es wird allerdings nicht mit einem Scheidungskrieg ums Geld gerechnet, das Paar hat demnach einen Ehevertrag abgeschlossen, der die finanzielle Seite regelt. 

Miley Cyrus' Freundin Kaitlynn Carter und ihr Ex scheinen freundschaftlicher auseinander gegangen zu sein

Nicht nur im Urlaub in Italien, auch nach der Rückkehr in Los Angeles wurde Miley mit Kaitlynn Carter gesehen. Die Bloggerin ist ebenfalls noch recht frisch von Brody Jenner gretennt. Dieses Ex-Paar scheint etwas lockerer mit der eigenen Trennung umzugehen. Brody bekam jetzt ein Geburtstagsgeschenk von Kaitlynn und Miley: Eine kleine Kiste voller Cannabisprodukte, einen Blumenstrauß und eine lustige Karte. Wie sehr er seine Ex Kaitlynn Carter respektiert, hatte Brody Jenner in einem Instagram-Post deutlich gemacht. Er habe das Gefühl, es gehe viel Negativität in die Richtung eines Menschen, den er sehr liebe und der ihm wichtig sei, deshalb müsse er etwas geraderücken, schrieb der „The Hills“-Star erläuternd hinzu.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Brody Jenner (@brodyjenner) am

♫ Geht es im Song „Slide Away“ um die Trennung von Miley Cyrus & Liam Hemsworth? Erfahrt mehr nach dem Klick auf's Video! ♫

Das könnte dich auch interessieren: