Lina Larissa Strahl beantwortete mal wieder Fan-Fragen auf Instagram. Dabei verriet die Sängerin, wann sie zuletzt „Bibi & Tina“ schaute. So zeigten sie und Tilman Freunden in den USA den dritten Teil. Zudem erzählte die Sängerin: „Natürlich nicht den ersten, sondern wir haben ihnen den dritten Teil gezeigt und sie fanden ihn ganz toll. Und weil so viele Fragen kamen, welchen Dreh ich am coolsten fand, es waren alle Drehs halt mega cool. Ich kann mich schlecht entscheiden, der dritte war natürlich besonders, weil ich Tilman kennengelernt habe.“ Weiter wollten die Strahler von ihrem Idol wissen, in welchem Jahr sich Lina seit 2013 am meisten verändert hat. Nachdem die 22-Jährige sich erst nicht entscheiden konnte, erklärte sie dann: „Ich würde auf jeden Fall sagen, vielleicht aber auch 2016, weil dann mit dem ersten Album und dann ja auch mit meiner ersten Beziehung quasi, ich glaube, da verändert man sich auch schon sehr, also ich hab mich mit Tilman auf jeden Fall nochmal ziemlich verändert, auf jeden Fall auch auf eine gute Art und Weise. Tilman!“ Und dass Lina und ihr Liebster ein Herz und eine Seele sind, zeigt die „Rebellen“-Interpretin oft und gerne auf Instagram.

 14.04.2020, 12:22 Uhr

Auf Instagram durften Fans von Lina Larissa Strahl ihrem Idol nun wieder Fragen stellen und so berichtete die Sängerin auch von ihren Dreharbeiten zu den „Bibi & Tina“-Filmen. Auch warum ihre Beziehung mit verantwortlich dafür war, dass sie sich verändert hat. Mehr Details darüber gibt’s hier.  

Lina Larissa Strahl über die „Bibi & Tina“-Filmreihe: Dieser Dreh war ganz besonders für sie

Während der Corona-Krise hat auch die sonst immer mit spannenden Projekten beschäftigte Lina Larissa Strahl etwas mehr Zeit. Die verbringt sie, wie sie auf Instagram erzählte, unter anderem mit „Animal Crossing”-Spielen, aber oft auch mit dem Beantworten von Fan-Fragen. Dabei wurde sie von einem Anhänger auf die „Bibi & Tina“-Reihe angesprochen und gefragt, wann sie zuletzt einen der Filme schaute. Das ist wohl noch gar nicht lange her, denn die Sängerin und ihr Schatz Tilman Pörzgen zeigten im Urlaub in den USA Freunden einen der in Deutschland sehr beliebten Streifen. „Natürlich nicht den ersten, sondern wir haben ihnen den dritten Teil gezeigt und sie fanden ihn ganz toll. Und weil so viele Fragen kamen, welchen Dreh ich am coolsten fand, es waren alle Drehs halt mega cool. Ich kann mich schlecht entscheiden, der dritte war natürlich besonders, weil ich Tilman kennengelernt habe.“ Aus der einstigen „Bibi Blocksberg”-Darstellerin und dem Schauspieler und Musiker Tilman wurde bekanntlich ein Paar, nachdem sie sich am „Bibi & Tina“-Set begegnet waren.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von (@_lina_official_) am

Offene Antworten auf Fan-Fragen: Beziehung zu Tilman Pörzgen hat Lina Larissa Strahl verändert

2013 war ein ganz besonderes Jahr im Leben Lina Larissa Strahl, schließlich ist es das Jahr, in dem sie sich den ersten Platz beim Songschreiber-Wettbewerb „Dein Song“ auf KiKa sicherte. Der große Durchbruch kam dann mit den „Bibi & Tina“-Filmen an der Seite von Lisa-Marie Koroll. Aber in welchem Jahr seit 2013 hat sich Lina am meisten verändert? Das wollte ebenfalls ein Anhänger wissen. Die 22-Jährige antwortete nach etwas Bedenkzeit: „Ich würde auf jeden Fall sagen, vielleicht aber auch 2016, weil dann mit dem ersten Album und dann ja auch mit meiner ersten Beziehung quasi, ich glaube, da verändert man sich auch schon sehr, also ich hab mich mit Tilman auf jeden Fall nochmal ziemlich verändert, auf jeden Fall auch auf eine gute Art und Weise. Tilman!“ Wie süß „Tilina” zusammen sind, zeigte die „Rebellen“-Interpretin jetzt wieder mit älteren Pärchen-Fotos auf Instagram.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von (@_lina_official_) am

★ Wann können die Fans eigentlich mit neuer Musik von Lina Larissa Strahl rechnen? Auch zu dieser Frage gab der „Bibi & Tina“-Star bereitwillig Auskunft. Mehr erfahrt ihr im unten stehenden Video! ★ 

Das könnte dich auch interessieren: