Fans von Lisa-Marie Koroll werden ihr Idol bald schon in einer ganz neuen Rolle sehen. Die Schauspielerin verkörpert in ihrem kommenden Streifen ein magersüchtiges Mädchen, das den Kampf gegen die Krankheit startet und vor allem von seinen Eltern in die Richtung gedrängt wird. Für einige Instagram-Follower der 21-Jährigen war der erste Einblick erschütternd, aber gleichzeitig auch beeindruckend. Ein Fan schrieb: "Bin schon so gespannt. So ein emotionales Projekt! Toll, dass ihr euch da rangetraut habt!" Andere User teilten sogar zum Teil ihre ganz persönlichen Geschichten zum Thema Magersucht. In einem Kommentar hieß es: "Will ihn unbedingt sehen. Bin auch in sowas fast hineingekommen." Und jemand anderes verriet: "Das beschreibt einfach 1 zu 1 meine Geschichte. Zum Glück geht’s mir wieder besser dank Klinik." Dass Lisa-Marie Koroll mit ihrem dramatischen Film einen Nerv getroffen hat, ist der sympathischen Schauspielerin bewusst. In ihrer Insta-Story antwortete sie direkt auf all die Kommentare zum Trailer von "Aus Haut und Knochen": "Ihr seid so krass. Ich bekomme gerade so viele Nachrichten von euch zu "Aus Haut und Knochen" und so viel positive Resonanz zum Trailer und ich kann euch nur sagen, es war so ein tolles Projekt und es war mir so wichtig, das zu machen und da mit ganz viel Feingefühl und Sensibilität daran zu gehen." "Aus Haut und Knochen" feiert am 28. September auf dem Filmfest Hamburg Premiere, ein Ausstrahlungstermin im deutschen Fernsehen steht noch nicht fest.

 19.09.2019, 00:00 Uhr

Mit „Aus Haut und Knochen“ bringt Lisa-Marie Koroll bald einen Film heraus, in dem sie ein magersüchtiges Mädchen spielt. Der erste Trailer zeigte bereits Einblicke in den Streifen und die Fans reagierten auf Lisa-Maries Instagram-Profil darauf. Ihr wollt mehr Details dazu? Hier bekommt ihr sie!

Ihr seid auch betroffen? Unter dieser Nummer gibt es Hilfe: 0221 – 89 20 31

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema