Lisa Marie Koroll war die letzten Tage ziemlich busy. Am Wochenende war sie zu Gast auf dem Deutschen Filmball in München. Die „Lass Konfetti für dich regnen“-Autorin besuchte auch die langerwartete Musical-Premiere von „Fack Ju Göhte“ im Theater im Werksviertel in der bayrischen Landeshauptstadt. Von den Stars des Films wirkt aber keiner bei der Musical-Adaption mit. Die Aufführung scheint aber ein voller Erfolg gewesen zu sein, wie Lisa-Marie in ihrer Insta-Story zeigt. Und wenn ihr denkt, ganz schön viel los, dann haltet euch fest, denn die „Bibi und Tina“-Darstellerin hat auch einen Fan-Moment auf Instagram geteilt. Keine Geringere, als den australischen Hollywood-Star Margot Robbie hat die Thüringerin getroffen. Bereits am 16. Januar waren die Schauspielerinnen auf der Deutschland-Premiere von Margots neuem Film „I, Tonya“ in Berlin zu Gast. Die Zwei würden auch zusammen auf der großen Leinwand eine gute Figur machen. Da ist echt ziemlich viel los bei Lisa-Marie Koroll!

 22.01.2018, 00:00 Uhr

Schauspielerin Lisa-Marie Koroll ist ziemlich viel gereist in letzter Zeit. Nach der Fashion Week in Berlin ging es ab nach München, wo die 20-Jährige die Premiere des „Fack Ju Göhte“-Musicals besucht hat und zu Gast auf dem Deutschen Filmball war. Doch auch einen echten Hollywood Star hat die „Bibi und Tina“-Darstellerin getroffen. Wer das war, das erfahrt ihr hier!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema