Lorena Rae wäre beinahe kein Model geworden! Sie ist aktuell der deutsche Export-Schlager in der Welt der Superschönen! Zuletzt lief die 24-Jährige sogar bei der "Victoria's Secret Fashion Show" mit, unter anderem an der Seite von Kendall Jenner und Bella Hadid. Und das obwohl sie eigentlich gar nicht modeln wollte! Das hat sie zuletzt bei "Stern TV" verraten. Ein Modelscout hat Lorena damals auf der Straße angesprochen , doch sie wollte nichts davon wissen, verriet sie. "Erst mal habe ich wirklich gesagt, das ist absolut nichts für mich. Ich komme aus einem kleinen Dorf, ich möchte später bei meinem Papa im Autohaus arbeiten, im Büro sitzen. Einfach schön organisiert, schön deutsch. Kreatives war überhaupt nicht mein Ding. Aber dann haben meine Freundinnen, die damals mit mir in der Stadt waren, gesagt: ‚Ach komm Lorena, mach das doch mal. Geh doch mal hin oder schau dir wenigstens die Website von der Agentur an.' Und das habe ich dann gemacht", erklärte sie weiter. Wie es dann weiterging, könnt ihr euch ja denken. Und nach ihrem Job für "Victoria's Secret" stehen Lorena Rae jetzt alle Türen offen!

 22.11.2018, 00:00 Uhr

Ohne ihre Freundinnen wäre Lorena Rae heute kein "Victoria’s Secret"-Model. Die junge Deutsche hat verraten, dass sie früher kein Interesse daran hatte, in das Model-Geschäft einzusteigen. Ihren Freundinnen sei Dank, entschied sie sich jedoch doch dafür. Mehr dazu sehr ihr in unserem Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema