Ist Luca Hänni etwa bei „The Masked Singer“ dabei? Während bei uns aktuell fleißig geraten wird, welche Stars sich unter den kreativen und ausgefallenen Kostümen verstecken, scheint auch der einstige DSDS-Sieger nun Teil der Musikrateshow zu werden. Denn: Er darf bei der Schweizer Ausgabe von „The Masked Singer“ neben anderen Promis miträtseln, wer sich unter den aufwendigen Maskierungen verbirgt. Doch auf den neuen Job bereitet sich der Musiker schon jetzt fleißig vor, wie er verriet: „Zur Vorbereitung werde ich mir möglichst viele Schweizer Prominente aneignen: Sänger, Schauspieler, Sportler, Musiker, Moderatoren - einfach alle, die in Frage kommen.“ Keine schlechte Idee, immerhin zeigte schon die deutsche Version der Musikrateshow, dass immer mit einer Überraschung zu rechnen ist. Der 26-Jährige erklärte ebenfalls bereits, worauf er sich bei seiner Teilnahme als Rateteam-Mitglied am meisten freut: „Auf den Überraschungsmoment bei der Demaskierung freue ich mich wirklich am meisten: Wenn man endlich erfährt, wer die ganze Zeit unter dieser Maske gesteckt hat.“ Übrigens: Produziert wird die Sendung wie auch der deutsche Ableger in Köln. So sind Luca und Freundin Christina Luft nicht voneinander getrennt. Ab dem 13. November startet „The Masked Singer Switzerland“ immer freitags auf ProSieben Schweiz.

 06.11.2020, 14:34 Uhr

Endlich hat Luca Hänni sein Geheimnis gelüftet: Der „Deutschland sucht den Superstar“-Sieger von 2012 ist bei „The Masked Singer“ mit dabei - allerdings in der Ausgabe für die Schweiz. Worauf sich der Sänger und Freund von Christina Luft am meisten freut und wie er sich schon jetzt darauf vorbereitet, erfahrt ihr bei uns.

Luca Hänni wird Teil des Rateteams der Schweizer Version von "The Masked Singer"

Hierzulande wird gerade fleißig spekuliert, welche Stars und zum Teil auch Gesangstalente sich unter den Kostümierungen bei "The Masked Singer" verbergen. Während ein paar Promis der Herbststaffel bereits demaskiert wurden, steht Schweizer Fans dieses Abenteuer noch bevor - und das tatsächlich zum allerersten Mal! Endlich hat es das Format auch in unser Nachbarland geschafft und natürlich wird es auch bei "The Masked Singer Switzerland" ein Rateteam geben. Wie jetzt bekannt wurde, wird dort unter anderem Luca Hänni Platz nehmen, der "Deutschland sucht den Superstar" im Jahr 2012 gewann. 

Mehr Neuigkeiten zu Luca Hänni findet ihr hier:

Mehr Zeit mit Freundin Christina Luft? Luca Hänni dreht "The Masked Singer" in Köln

Bereits am 13. November 2020 startet der von Alexander Maurer moderierte Schweizer Ableger auf ProSieben Schweiz."Zur Vorbereitung werde ich mir möglichst viele Schweizer Prominente aneignen: Sänger, Schauspieler, Sportler, Musiker, Moderatoren - einfach alle, die in Frage kommen", wird Rateteam-Mitglied Luca Hänni auf "DWDL.de" zitiert. Auch auf Instagram jubelte der "Diamant"-Interpret bereits voller Vorfreude auf seine kommende Aufgabe:"Hey meine Lieben yes jetzt darf ich es euch endlich sagen💥Ich bin im Rateteam von @masked.singer.switzerland ich freue mich riesig! Gedreht wird das ganze im schönen Köln 💯Freude herrscht 😜." Ob die letzten zwei Worte sich wohl auch auf den Standort beziehen? Immerhin dürfte das bedeuten, dass Luca auch mehr Zeit mit seiner Freundin, der in Deutschland lebenden Profitänzerin Christina Luft, verbringen kann. Wenn da mal nicht Erinnerungen an ihre gemeinsame "Let's Dance"-Zeit wach werden?

Das könnte dich auch interessieren: