Lucas Cordalis Es sind große Fußstapfen, in die Lucas Cordalis da treten möchte: Der Schlagerstar hat als Gast im Halbfinale von „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ jetzt bekanntgegeben, dass er im Jahr 2022 den Weg nach Australien antreten will. Das heißt, es wird wieder ein Cordalis ins Dschungelcamp ziehen und bei „Ich bin ein Star- Holt mich hier raus!“ teilnehmen. Wer sich nicht mehr erinnert: Sein inzwischen verstorbener Vater Costa Cordalis war in der ersten Staffel der TV-Show mit dabei und wurde gleich zum ersten Dschungelkönig ernannt. 18 Jahre später will sein Sohn nun die Krone zurück ins Haus Cordalis holen. Warum der Schritt nun kommt? Der 53-Jährige hat verraten, dass er aus Respekt vor seinem Vater bislang von einer Dschungelcamp-Teilnahme abgesehen hat. Nun möchte er jedoch ein würdiger Nachfolger von seinem Papa werden. „Ich bin einfach nur stolz auf ihn. Wie gut er das gemacht hat, wie schön er aussah“, sagte Lucas auch all die Jahre nach der Teilnahme seines Vaters über ihn. Lucas Cordalis selbst, der damals von Anfang an fleißig die Daumen für seinen Papa drückte, hat selbst kräftige Unterstützer. Wenn er also ins Dschungelcamp zieht, werden seine Frau Daniela Katzenberger und vielleicht auch Töchterchen Sofia ihn begleiten und kräftig die Daumen drücken. Ob es am Ende für den Sieg reichen wird?!

 28.01.2021, 11:40 Uhr

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ geht erst 2022 wieder an den Start. Während in der Dschungelshow auf RTL aktuell noch herausgefunden wird, welcher Kandidat das Goldene Ticket erhält und mitdarf, kündigte sich bereits Lucas Cordalis als Kandidat für das Dschungelcamp 2022 an. Alle Details gibt es hier für euch.

Es ist offiziell: Lucas Cordalis ist der erste Kandidat für das Dschungelcamp 2022

Ähm, Moment: Ist die große Dschungelshow etwa schon zu Ende und ein Gewinner für das Camp 2022 auserkoren? Das könnte man beim Blick auf die aktuellen Schlagzeilen meinen. Schließlich heißt es hier, dass Lucas Cordalis der erste Kandidat ist, der von der kommenden Staffel bekannt geworden ist. Dabei handelt es sich jedoch tatsächlich um eine "reguläre" Teilnahme, die er jetzt als Gast im Zuge der großen Dschungelshow verkünden durfte. Damit ist der Ehemann von Kult-Blondine Daniela Katzenberger bei weitem aber nicht das erste Mitglied seiner berühmten Familie, welches an der RTL-Show teilnimmt. Besonders in Erinnerung geblieben sein dürfte dabei der Auftritt seines inzwischen verstorbenen Papas Costa Cordalis.

Mehr News über die aktuelle Dschungelshow & natürlich das Dschungelcamp gibt's hier:

Dschungelcamp-Kandidat-to-be Lucas Cordalis ist sich der Unterstützung seines Papas sicher  

Schlagersänger Costa Cordalis nahm nicht nur an der ersten Staffel teil, sondern wurde auch zum ersten Dschungelkönig gekrönt. Nach der großen Verkündung, dass nun auch Lucas Teil des Dschungelcamps sein wird, wurde er in einer Talkrunde gefragt, was wohl sein Vater davon halten würde. Daraufhin erklärte Lucas, dass die Zeit in Australien für den "Anita"-Interpreten eine großartige Erfahrung gewesen sei: "Er fand's einfach nur mega und das war so das Abenteuer seines Lebens." Ob es das auch für Lucas wird? Fest steht, dass er ganz besondere Unterstützung dabei haben wird und so verriet er außerdem: "Ich bin sicher, der ist da oben jetzt richtig happy und wird mir richtig eigentlich einen roten Teppich ausrollen, so die Daumen drücken und er wird immer bei mir sein, wenn ich im Dschungel bin."

→ Um das "goldene Ticket" nach Australien wird derweil unter den übrigen Kandidaten gekämpft. Mehr zum Konzept der großen Dschungelshow, die heute, um 22.15 Uhr auf RTL weitergeht, erfahrt ihr im unten stehenden Video! 

Dschungelcamp Es gibt ein Update zur neuen Staffel von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. 2021 soll die beliebte Reality-Show von RTL erstmals nicht im australischen Dschungel, sondern im Studio in Köln stattfinden. Grund dafür ist die anhaltende Corona-Pandemie. Die etwas andere „Dschungelshow“ startet am 15. Januar 2021 und die Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow haben gegenüber RTL bereits vorab mehr Details verraten. So soll auf den australischen Dauer-Gast der Show, Dr. Bob, nicht verzichtet werden. Außerdem soll in den 15 Live-Shows ein Kandidat für die Folgestaffel 2022 gesucht werden. Die noch geheimen Promis kämpfen gegeneinander um das Goldene Ticket, heißt es. Zuschauer dürfen sich zudem auch auf die gewohnten Dschungelprüfungen freuen. Daniel Hartwich und Sonja Zietlow versprechen den Fans des Dschungelcamps, voll auf ihre Kosten zu kommen, denn freuen kann man sich auf einige Rückblenden und Gespräche mit ehemaligen Kandidaten, sowie einiger „Action“, wie der Moderator gegenüber RTL verriet. Das klingt auf jeden Fall spannend. Ab dem 15. Januar 2021 können sich Fans auf die Dschungelshow auf RTL freuen.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema