Lukas Podolski Sitzt Lukas Podolski etwa in der neuen Jury von „Das Supertalent“? Nach neuen Informationen der „BILD“ könnte es darauf hinauslaufen. Der Weltmeister von 2014 soll demnach ein Angebot von RTL erhalten haben. Bisher gab es allerdings weder eine Ab- noch eine Zusage. Das hat auch einen ganz einfachen Grund: Der Fußballprofi hatte eigentlich angekündigt, seine Karriere noch fortsetzen zu wollen und hat sogar diverse Angebote vorliegen. Der 36-Jährige spielte zuletzt in der Türkei, hat sich bisher aber noch nicht entschieden, wo es für ihn weitergehen soll. Mit „Das Supertalent“ hat Lukas Podolski nun jedenfalls eine neue Alternative und würde hier die Nachfolge von Dieter Bohlen, Bruce Darnell & Co. antreten. Gut passen würde er sicherlich, denn Poldi ist bekannt für seine freche, humorvolle Art, die beim RTL-Zuschauer gut ankommen könnte. Neben ihm gibt es übrigens noch weitere Gerüchte über einen Neuzugang: Hape Kerkeling. Der Comedian arbeitet ohnehin bereits mit RTL zusammen. Doch beide haben sich gegenüber „BILD“ nicht äußern wollen, ebenso wie RTL. Der Sender wolle keine Spekulationen kommentieren, hieß es hier. Und so bleibt abzuwarten, wer am Ende tatsächlich in der neuen Jury von „Das Supertalent“ sitzt.

 18.06.2021, 11:08 Uhr

Bei „Das Supertalent“ wird es eine neue Jury geben. RTL ist neuesten Gerüchten zufolge auch schon an diversen bekannten Personen dran. Darunter befinden sich offenbar auch Lukas Podolski und Hape Kerkeling, die somit Nachfolger von Dieter Bohlen werden würden. Details verraten wir euch hier.

Das könnte dich auch interessieren: