Maite Kelly wirkt seit einigen Monaten nicht nur glücklicher, sie hat sich auch optisch verändert. Die Schlagersängerin scheint einige Kilos abgespeckt zu haben. Ob ihre Verwandlung damit zu tun hat, dass die ehemalige DSDS-Jurorin frisch verliebt ist? Schön wäre es zumindest, wenn die 41-Jährige wieder einen Partner an ihrer Seite hat. Die Sängerin ist schließlich schon seit rund dreieinhalb Jahren Single, während ihr Ex-Mann Florent Raimond wieder vergeben ist und kürzlich erst erneut Vater wurde. Aktuell ist Maite auf großer Werbetour für ihr neues Album „Hello!“ und trat schon in TV-Shows wie beispielsweise „Let’s Dance“ auf. Darüber hinaus muss die hübsche Blondine dabei zahlreiche Interviews geben. Und weil sie eben überwiegend die Liebe in ihren Liedern thematisiert, wird ihr natürlich auch immer wieder die Frage gestellt, ob sie frisch verknall ist. In einem Interview mit „Closer“ ging Maite Kelly nun auf die Frage ein und antwortete knapp: „Ich schweige und genieße.“ Das könnte ein Indiz dafür sein, dass sie ihr Herz wieder ver-geben hat. Erst letzten Sommer deutete bereits Comedian Oliver Pocher in seinem Podcast „Die Pochers hier!“ an, dass Maite in einer neuen Partnerschaft sein könnte. Doch bestätigt hat die dreifache Mutter bisher noch nichts! Vermutlich tragen aber auch der berufliche sowie der private Stress dazu bei, dass ein paar Kilos purzelten. Denn nicht nur die turbulente letzte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“, ihr neues Album & Co. sorgten sicher für reichlich Stress: Maite Kelly betreut obendrein auch noch ihre drei Kids im Homeschooling. Trotz des ganzen Trubels wirkt Maite Kelly aber überglücklich. Aber wer weiß, vielleicht bricht sie ihr Schweigen ja bald und wird ihren Fans von ihrer neuen Liebe erzählen?!

 19.04.2021, 11:24 Uhr

Die Ex-DSDS-Jurorin Maite Kelly wirkt nicht nur glücklicher als zuvor, sie hat offenbar auch ein paar Kilos abgenommen. Ob ein neuer Mann zu der Verwandlung der Sängerin beigetragen hat und sie frisch verliebt ist? Gerüchte über einen neuen Freund an ihrer Seite streute in den letzten Wochen bereits Comedian Oliver Pocher. Mehr Details erfahrt ihr hier.

Alle Folgen mit Maite Kelly als Jurorin von DSDS gibt’s auch nochmal auf www.tvnow.de zu sehen.

Maite Kelly: Hat die Schlagersängerin etwa abgenommen?

Hat Maite Kelly etwa an Gewicht verloren? Das hat offenbar die "InTouch" vermutet, wie ein neuer Artikel zeigt. Doch wie kam es dazu, dass bei der Schlagersängerin vermeintlich einige Kilos gewichen sind? Im Raum steht die Frage, ob diese Veränderung für eine neue Liebe vonstatten gegangen ist. Bekanntermaßen sind Florent Raimond und Maite nicht mehr zusammen. Er selbst wurde kürzlich noch einmal Vater, wie seine neue Partnerin Kaone Mabina auf Instagram bekannt gab. Möglich also, dass auch Maite Kelly inzwischen wieder in festen Händen ist. Doch was sagt sie selbst zu solchen Mutmaßungen?

Maite Kelly hält ihren Beziehungsstatus geheim: "Ich schweige und genieße"

Dem Bericht der "InTouch" zufolge äußerte sich Maite Kelly laut "Closer" dazu, ob es jemanden in ihrem Leben gebe mit den Worten: "Ich schweige und genieße." Ein Dementi klingt anders, oder? Fraglich ist allerdings, ob die Ex-"Deutschland sucht den Superstar"-Jurorin, die mit der "Kelly Family" ihren Durchbruch feierte, wirklich für eine andere Person abgenommen hat.

Nicht nur, dass man das eigene Wohlbefinden vermutlich nicht von einer anderen Person abhängig machen sollte, generell ist Maite allem Anschein nach einfach eine leidenschaftliche Sportlerin. So erklärte sie im Gespräch mit der "Augsburger Allgemeine", welchen Betätigungen sie nachgehe: "Tanzen, Laufen, Kampfsport, Yoga, Ballett – der Körper ist sehr vielfältig und deshalb versuche ich, ihn möglichst ganzheitlich zu trainieren. Es kommt auch immer drauf an, was ich gerade brauche. Vor einer Tournee gehe ich viel laufen und singe dabei, um die Kondition hochzuschrauben." Ein ganz schön straffes Programm, welches mit hoher Wahrscheinlichkeit auch hier und da mal ein paar Kilos purzeln lässt!

Das könnte dich auch interessieren: