Mal ehrlich: Rosenkriege zwischen den Stars und Sternchen gibt es doch schon genug, oder? Das hat sich wohl auch Sängerin Maite Kelly gedacht und zeigt uns jetzt, wie man sich still und heimlich trennen kann, ohne großes Aufsehen zu erregen. Erst Ende letzten Jahres gaben Maite und Männer-Model Florent Raimond ihre Trennung bekannt. Fans hofften lange auf das große Liebes-Comeback und darauf, dass sie sich nach zwölf Jahren Ehe und auch wegen ihrer drei gemeinsamen Kinder noch mal zusammenraufen. Aber daraus wird wohl nix! Denn wie die 38-Jährige nun in einem Interview mit dem Online-Schlagermagazin „smago!“ bekannt gab, haben sich die beiden längst scheiden lassen: „Florent und ich sind bereits seit Januar 2018 geschieden!“ Mit so einer schnellen Scheidung hat wohl niemand gerechnet. Und es kommt noch dicker: Männer-Model Florent soll bereits eine neue Frau an seiner Seite haben. Maite hingegen konzentriert sich voll und ganz auf ihre Karriere und präsentierte erst vor einigen Tagen in Berlin ihr Schlager-Album mit dem Titel „Die Liebe siegt sowieso“!

 04.10.2018, 00:00 Uhr

Schlagerstar Maite Kelly singt zwar von Liebe, aber privat ist sie derzeit nicht verliebt. Zumindest nicht mehr in Florent Raimond, der Vater ihrer Kinder. Die beiden sollen auch schon längst geschieden sein, wie sie in einem Interview verraten hat. Alle Informationen dazu, erfahrt ihr genau hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema