„Roxette"-Star Marie Fredriksson: Nach 17 Jahren Kampf gegen den Krebs ist sie gestorben
 10.12.2019, 17:20 Uhr

Kollegen und Fans trauern um Marie Fredriksson: Im Alter von nur 61 Jahren ist die Sängerin des schwedischen Duos „Roxette” am Montag, dem 09. Dezember 2019, verstorben. Vor 17 Jahren wurde bei der Pop-Legende erstmals eine Krebserkrankung diagnostiziert. Mehr zu den traurigen Nachrichten aus der Musikszene erfahrt ihr hier.

Nach einem Zusammenbruch wurde 2002 ein Hirntumor bei „Roxette”-Star Marie Fredriksson gefunden

Die Sängerin zog sich daraufhin zunächst zurück und machte eine Pause. 2009 hatte sich Marie Fredriksson wieder soweit erholt, dass sie sich erneut mit ihrem Kollegen Per Gessle zusammentun und mit „Roxette” weitermachen konnte. 2015 ging das Duo sogar noch einmal auf Tour. 2016 wurde leider klar, dass sie erneut an Krebs erkrankt ist und die Schwedin zog sich diesmal komplett zurück. Wie ihr Management in einer Erklärung schreibt, starb die Musikerin am Montagmorgen: „Mit großer Trauer müssen wir mitteilen, dass eine unserer größten und beliebtesten Künstlerinnen nicht mehr da ist.”

Für viele ist die Musik von Marie Fredriksson und „Roxette” untrennbar mit Jugenderinnerungen verbunden

Die zarte Sängerin mit dem blonden Raspelhaarschnitt und ihr Bandkollege Per Gessle wurden mit Hits wie „The Look”, „Listen To Your Heart” oder „It Must Have Been Love” zu weltbekannten Stars. Per veröffentlichte jetzt herzzerreißende Worte auf Instagram, mit denen er seiner verstorbenen Kollegin Tribut zollt. So schrieb der 60-Jährige unter anderem: „Die Zeit vergeht so schnell. Es ist gar nicht so lange her, da verbrachten wir Tage und Nächte in meinem winzigen Appartement in Halmstad, hörten die Musik, die wir liebten und teilten unmögliche Träume. Und was für einen Traum wir schließlich zusammen träumen durften! Vielen Dank Marie, danke für alles.”

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Per Gessle (@pergessle) am

Auch die Fans fanden rührende Worte für Marie Fredriksson, deren Poster in den 90ern unzählige Jugendzimmer schmückte und deren Gesang unvergessen bleiben wird. So schrieb zum Beispiel diese Twitter-Nutzerin in Bezug auf den „Roxette”-Song: „Listen to your heart! Danke dafür. Wir sollten das alle öfter tun. #rip #mariefredriksson #roxette.”

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema