Mark Forster und Lena Meyer-Landrut machen noch ein echtes Geheimnis rund um ihr Liebes- und Familienglück. Doch werfen wir einen Blick in die Vergangenheit, wird klar, dass sich der Sänger schon immer eine Familie gewünscht hat. Im Interview mit „spot on news“ sprach der Sänger 2018 über sein Album „Liebe“. Passend zu dem Thema kam auch die Frage auf, ob er eine Bucket-List mit Dingen hat, die er in seinem Leben gerne einmal erreichen würde. Und so verriet der heute 38-Jährige: „Ja, ziemlich viel sogar, so viel habe ich ja noch gar nicht erreicht. Ich habe noch keine eigene Familie. Ich glaube, das ist das größte Ziel. Einfach eine Familie zu gründen, mit der man glücklich ist.“ Mit dem heutigen Wissen kann man also sagen: Mark Forster hat seinen Traum offenbar wahr gemacht. Auch wenn eine offizielle Bestätigung noch fehlt, deutet alles darauf hin, dass er und Lena Meyer-Landrut kürzlich Eltern geworden sind. Welche anderen Ziele sich der Musiker wohl jetzt noch setzen kann? Ein neues Album rund um die Liebe bekäme heute jedenfalls zwei ganz neue, wundervolle Einflüsse.

 22.02.2021, 13:28 Uhr

Mark Forster ist angeblich Vater geworden, berichtet unter anderem „BILD“, und hat sich damit wohl einen Traum erfüllt. Schon 2018 sprach er über seine persönliche Bucket-List und verriet, dass er von einer eigenen Familie träumt. Und die scheint es nun zusammen mit Lena Meyer-Landrut zu geben - auch wenn die beiden private Details unter Verschluss halten. Mehr Infos gibt es hier.

Im Jahr 2018 sprach Mark Forster bereits über "das größte Ziel"

In einem Interview mit "spot on news" aus dem Jahr 2018 muss man gar nicht zwischen den Zeilen lesen, um zu erfahren, dass es Mark Forsters Traum war, eine eigene Familie zu gründen. Im Zuge der Veröffentlichung seines Albums "Liebe" wurde der Musiker gefragt, was er noch erreichen wolle und was für ihn "ganz oben auf der Bucket-List" stehe. Und die Antwort lässt in Anbetracht der aktuellen Schlagzeilen aufhorchen! Damals verriet der "Übermorgen"-Interpret nämlich: "Ja, ziemlich viel sogar, so viel habe ich ja noch gar nicht erreicht. Ich habe noch keine eigene Familie. Ich glaube, das ist das größte Ziel. Einfach eine Familie zu gründen, mit der man glücklich ist." Ein Ziel, das er jetzt erreicht hat, glaubt man dem Bericht der "BILD".

Stillschweigen über Schlagzeilen, dafür verkündet Mark Forster andere Neuigkeiten

Während man auf ein Statement zu den angeblichen Neuigkeiten im Leben des TVOG-Stars noch vergeblich wartet, überraschte Mark Forster seine Fans jetzt jedoch mit anderen News, welche bei ihm offenbar für einen waschechten Freudentaumel gesorgt haben. So durfte er ein Lied anlässlich des Geburtstages von "Die Maus" beisteuern. Am 07. März 2021 feiert die Kultfigur bereits ihren 50. Geburtstag und der Reaktion nach zu urteilen, gehört wohl auch der prominente Sänger zu den Fans der orangen Kinder-Ikone. "Bin superstolz, mehr dazu bald...", verriet Mark in der Beschreibung eines Videos dazu.

Das könnte dich auch interessieren: